PARISER MORDE WERDEN NIE AUFGEKLÄRT

Von Robin Fermann, 14.11.2015 Ein schreckliches Verbrechen hat sich gestern wieder in Paris ereignet. Den Informationen zufolge sind bis zu diesem Zeitpunkt, während ich diese Zeilen schreibe, 120 unschuldige Zivilisten kaltblütig ermordet worden. Dieser barbarische Akt ist ein Verbrechen, gleichgültig wer dahinter steckt. Dennoch müssen alle Menschen besonnen hinterfragen: Cui bono? Wem nützt es? Wenn wir Menschen diese Frage nicht stellen und blind an die offizielle Darstellung glauben, dann haben wir versagt. Seit Jahrzehnten sind viele Attentate in Paris verübt Weiterlesen →