Armes Deutschland!

Es macht einen traurig und wütend wenn man sieht was hier in diesen Land derzeit passiert. Man sieht offen wie der Hass von den Eliten geschürt wird. Wenn man sich die sogenannte Berichterstattung in den Systemmedien ansieht, muss man sich schon Fragen, was soll das? Egal wo, überall die gleichen Lügen. Mittlerweile ist es nicht mehr zu ertragen was diese Medien veranstalten. Kritische Stimmen werden offen angegriffen und beschimpft. Egal ob Blocker, Journalisten oder noch klar denkende Politiker. Jeder wird prinzipiell als Nazi oder als Ausländerfeind bezeichnet. Und dies nur weil man auf die Missstände und die falsche Politik der verantwortlichen Politiktrolle in Berlin und Brüssel hinweist.

Meinungsfreiheit heißt doch nichts anderes, als das sagen zu können was man Denkt.

Aber Meinungsfreiheit scheint in diesem Land nichts mehr zu gelten. Jeder der anderst denk ist halt ein Krimineller.

Zitat:
In den demokratischen Republiken geht die Tyrannei anders (als in Despotien) zu Werk; sie geht unmittelbar auf den Geist los. Der Machthaber sagt hier nicht mehr: ‚Du denkst wie ich, oder Du stirbst‘; er sagt: ‚Du hast die Freiheit, nicht zu denken wie ich (…), aber von dem Tag an bist Du ein Fremder unter uns. Du wirst Dein Bürgerrecht behalten, aber es wird Dir nichts mehr nützen ( …) Du wirst unter Menschen wohnen, aber Deine Rechte auf menschlichen Umgang verlieren.

Charles Alexis Henri Clérel de Tocqueville

Wer Hass sät, der erntet Hass.

Seit Wochen werden die Demonstranten in Dresden und anderen Städten unseres Landes von den Politiktrollen beschimpft als Nazis und als Fremdenfeindlich. Die Spitze des Eisberges war Heute ein Kommentar von Herrn Gabriel „Pegida verhält sich wie NSDAP in der Weimarer Republik“, wer als Stellvertretener Bundeskanzler und Wirtschaftsminister so sein eigenes Volk beschimpft, hat nichts in der Politik zu suchen und auch nicht das Recht zu behaupten, Er vertrete das deutsche Volk. Dies ist ja nicht der erste Vorfall von dieser Art von Entgleisung. Man muss nur daran erinnern wie Er die Demonstranten als Pack bezeichnet hat. Ein Galgen und Frau Dr. Merkel in einer Naziuniform, sollte man vielleicht nicht machen. Schwarzer Humor hat seine Grenzen. Dies hätte man auch anderst zum Ausdruck bringen können. Nun haben die lieben Systemmedien wieder einen Grund um alle Teilnehmer dieser Demo als Verbrecher darzustellen. Man sollte sich überlegen ob man sich auf so ein Niveau herab lässt. Dies schadet der Sache nur. Egal wie groß die Wut ist.

Warum lässt sich die Gesellschaft spalten?

Erkennen die Menschen nicht, dass diese verbrecherische Politik nicht anderes will als Deutschland zu spalten und in eine Diktatur zu verwandelm.. Es ist unverständlich das die Gesellschafft immer noch diesen Politiktrollen hinterher laufen und denken, die machen das schon. Das Chaos was diese sogenannte Regierung angerichtet hat, ist nicht mehr zu stoppen. Das zeigt sich jeden Tag. Viele Gemeinden und Städte sind am Rande Ihrer Belastbarkeit angekommen. Der Winter steht vor der Tür und keiner weiß wo und wie Er die Flüchtlinge unterbringen soll. Es ist davon auszugehen das es Randale und Unruhen in den Flüchtlingslagern geben wird. Täglich kommen mehr Flüchtlinge nach Deutschland. Dies macht vielen Menschen in unser Land Angst und mit recht.

Sozialer Sprengstoff ist die Politik in diesen Land.

Bei der Zahl an fehlenden Wohnungen ist dies verständlich. Die Flüchtlinge beschweren sich das Sie frieren, aber dann muss man auch mal die sogenannten Polittrolle Fragen wie Sie das lösen wollen. Von diesen Leuten kommt ausser heiße Luft nichts aber auch garnichts. Lösungen gibt es nicht.  Wir haben über 300000 Obdachlose, die den Winter auch überstehen wollen und viele Hartz-VI Familien die auch ohne Strom und ohne Heizung in kalten Wohnungen sitzen. Was ist mit denen? Sind dies keine Menschen? So etwas interessiert die nicht, hauptsache die haben eine warme Wohnung.. Deutschland geht es gut. „Aussage von Fr. Dr. Merkel.“ Es ist nur zum Kotzen wie Arrogant diese Polittrolle sind. Man muss wirklich mal Fragen ob diese Kasper Deutschland in Brand stecken wollen. Der Eindruck entsteht bei vielen Kritikern mittlerweile, aber auch bei vielen Bürgern, sonst würden Sie nicht auf die Straße gehen.

Danke Frau Dr. Merkel und Herr Gabriel für das Chaos. Diese Regierung muss endlich weg.

Autor: Gerhard Martin

Querverweise:

Gabriel: Pegida verhält sich wie NSDAP in der Weimarer Republik
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_75823900/sigmar-gabriel-ueber-pegida-wie-nsdap-in-der-weimarer-republik.html
Deutschland: 284.000 Obdachlose – für die ist kein Geld da

Deutschland: 284.000 Obdachlose – für die ist kein Geld da


Abgestempelt – Leben mit Hartz-IV – Ohne Heizung – Strom – Wasser

Unterdrückte Fluchtursachendebatte: Die USA lassen Bomben fallen. Die EU bekommt die Flüchtlinge & die Schuld
Unterdrückte Fluchtursachendebatte: Die USA lassen Bomben fallen. Die EU bekommt die Flüchtlinge & die Schuld

Kommentare

Kommentare

5 Replies to “Armes Deutschland!”

  1. Pingback: Armes Deutschland! | Grüsst mir die Sonne…

Und was sagt Du dazu?