BRD + EU – Asylindustrie + Asyltourismus

Wer Millionen in die Asylindustrie und deren gleichzeitig gut florierenden Asyltourismus pumpt , braucht nicht nach neuen Steuergeldern zu schreien…
Der gehört verknackt und eine weiße Weste umgehängt!

Der Asyltourismus boomt.

Immer mehr kommen in die BRD und EU, ganz Länder werden überschwemmt mit arbeitsfähigen aber meist unfähigen Facharbeitern aus den verschiedensten Ländern Arabiens und Schwarzafrika.

Sicherlich sind diese Menschen zu bedauern!

Sie werden durch vom Westen, allen voran die JewSA, gesteuerte Kriege aus Ihren Ländern vertrieben. Es geht um deren Rohstoffe aus denen der Westen Kapital schlägt.

Doch was kommt an Flüchtlingen an?

Männer im arbeits -und wehrfähigem Alter!

Männer im arbeits -und wehrfähigem Alter!

Es sind durchweg fast nur Männer, im wehrfähigen Alter. Meist ohne Aussicht auf Arbeit.

Sie haben einen weiten und meist sehr beschwerlich wenn nicht sogar lebensgefährlichen Weg hinter sich. Sie wurden unter falschen Voraussetzungen und Versprechungen aus ihrer Heimat, in der Sie sicherlich keinerlei Perspektive mehr gesehen haben, weg geloggt. Ja sie haben eventuell ihr ganzes Erspartes oder geklautes Geld investiert um ins gelobte Land, die BRD oder die EU zu gelangen.

Was nun nach Ihrer Ankunft passiert ist eine Schande.

Für diese, sicherlich auch armen Menschen, werden Unterkünfte gebaut deren Kosten in die Millionen oder gar Milliarden gehen. Es werden Familien aus ihren Wohnungen vertrieben weil mit diesen „Flüchtlingen“ durch Zuschüsse, mehr Geld für den eigenen Wohnraum zu verdienen ist als mit normalen Mietern.

Für jeden dieser „Flüchtlinge“ gibt es Sozialhilfe, ein Handy und was weiß ich noch Alles.

Die eigentlichen Kosten sind wohl nicht zu beziffern.

Und genau hier liegt der ganze Irrsinn!

Da frage ich mich was unsere Politiker, außer heißer Luft, noch in der Birne haben.

Hier mein Lösungsvorschlag der sicherlich billiger kommt, den ich aber bisher noch von niemandem gehört oder gelesen habe.

Man gebe jedem dieser Flüchtlinge 10.000€, nicht in Bar, Scheck oder etwas was sie in ihrem Land einlösen können, setzt diese dann geschlossen in einen Flieger und fliegt sie wieder zurück in die Heimat.

Dort können sie mit dem mitgebrachten Geld sich eine neue Zukunft aufbauen.

10,000€ sind wenn man die Kosten für jeden einzelnen rechnet der über Jahre in der BRD oder EU bleibt eine Kleinigkeit.

10,000€ sind aber in den Ländern wo diese Menschen herkommen eine ganze Menge um nicht zu sagen sehr viel Geld, denn dort verdienen die Menschen manchmal nicht mal einen Euro am Tag.

10,000€ damit wandern Deutsche ins Ausland aus und beginnen eine neues Leben ohne einem Anderen auf der Tasche zu liegen.

Wieso nur kommt niemand auf diese Idee?

Was liegt denen daran die BRD+EU mit den ganzen „Fachidioten“ zu überfluten.

Mit bösen Gedanken könnte man meinen, dass die „Herrscher“ zwei Fliegen oder gar Drei mit einer Klappe schlagen wollen. Ist Europa richtig voll und kommt es zu einem atomaren Weltkrieg, so sind nicht nur die europäischen Opfer zu beklagen, sondern auch gleich noch die ganze Facharbeiter.

Damit wären dann die BRD+EU+Afrika+Arabien zum größten Teil entvölkert und die geplante Minimierung der Weltbevölkerung wie Bill Gates, der Microsoft Gründer, sie propagiert, mit einem Schlag erfolgreich.


 

Wirkliche Flüchtlinge sollte auch wirklich willkommen sein.

Doch ich wette, dass über 90% keine wirklichen Flüchtlinge sind.

Und für die Kleinkarierten unter Euch, die 10,000€ sind nur eine Hausnummer. Man kann auch 20 oder 30 Tausend daraus machen. Es wäre immer noch billiger als die Masse auf Dauer durch zu füttern, denn es ist nicht damit zu rechnen, dass sie die Produktivität steigern, weil es überhaupt nicht so  viel zu Produzieren gibt und deswegen schlicht und einfach die Arbeit fehlt.

Ist es nun nicht endlich mal an der Zeit aufzuwachen und nachzudenken?

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

About JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

7 Replies to “BRD + EU – Asylindustrie + Asyltourismus”

  1. Pingback: Asylmissbrauch durch die NWO › NWO?

Und was sagt Du dazu?