Bundes Deutschland – Europa?

Wollen wir wirklich ein Bundes Deutschland oder ist das nur ein willen der Deutschen Regierung? Ein Teil unserer Gesellschaft will das nicht und es werden mehr, vor allen vor dem Hintergrund das die meisten der Flüchtlinge unser Wertesystem nicht akzeptieren wolle. Ein bespiel dafür ist die Scharia Polizei in Hannover. Man sollte den sogenannten Gutmenschen langsam mal klar machen was auf uns zu kommt bevor es zu spät ist. Deutschland und Europa werden immer mehr zu einen Pulverfass. Nicht nur das uns das Finanziell überfordert, nein es wird über kurz oder lang zu sozialen Verwerfungen führen, was jetzt ja schon abzusehen ist. Wenn ein Herr Winterkorn (VW Chef) schon sagt das Er Arbeitskräfte unter den Flüchtlingen suchen lässt. Herr Winterkorn gibt es keine Deutschen Arbeitskräfte, die seit Jahren schon eine Stelle suchen bzw. Junge Menschen die einen Lehrstelle brauchen. Nein, es geht nur um billige Arbeitssklaven und um nichts anderes.

Der Plan läuft, so wie es von den Eliten geplant ist.

Europa verliert seine Identität, wenn es so weiter geht. Die Völker Europas werden zerrissen und das kann man Tagtäglich sehen.

Zitat

„ Ein Volk das seine Kultur und Identität nicht verteidigt ist den Untergang geweiht „
(Josef Göbels , 1938)

Anmerkung: Ich bin kein Anhänger der Nazis oder diese Mannes, doch das Zitat passt auf unsere Gesellschaft derzeit.

Eine Aussage die mir bei einen Interview von Frau Dr. Merkel auf den Magen geschlagen ist: „ Die Gesellschaft muss sich ändern und Bund werden in den nächsten Jahren“

Geht’s noch?

Diese Aussage zeigt die Geisteshaltung. Das führt zu einer Zerstörung unserer Gesellschaft. Frau Dr. Merkel wollen Sie ernsthaft die Zerstörung der Gesellschaft? Davon kann man ausgehen so wie sich derzeit alles endwickelt. Eine Revolution in Europa ist bei dieser Endwicklung unvermeidlich, denn die Wenigsten in unserer Gesellschaft werden Ihre Heimat aufgeben werden. Wir wollen keine Flüchtlinge sein.

Hilfe für die Kriegsflüchtlinge ist schön und gut, doch wo bleibt die Hilfe für unsere sozial Schwachen. Gegen Hilfe der Kriegsflüchtlinge ist nichts einzuwenden, solange es Frauen und Kinder sind.
Es kann doch nicht sein, dass die Frauen in Syrien kämpfen und die Männer hier in Europa sind. Müsste das nicht eigentlich anderst herum sein? Wenn ich von meiner Warte ausgehe wäre es jedenfalls so. Jeder Deutsche Mann bringt erst seine Familie in Sicherheit und kämpft dann für sein Land. Solange Er kein Feigling ist. Aber wenn ich unsere Jugend so sehe hab ich so meine Zweifel. Denen ist es wichtiger sich Tagelang am Äpel Store anzustellen als sich mal Gedanken zu machen was hier in Deutschland und der Welt abgeht und das unsere Welt in Flammen stehen könnte.

Zitat :

„ Der Feind kommt nicht von außen, Er kommt von innen“

Guten Nacht Deutschland – Wacht endlich auf und bekämpft diese korrupte Regierung und deren Helfer. Ansonsten erleben wir unsere eigene Apokalypse.

Autor : Gerhard Martin

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

11 Replies to “Bundes Deutschland – Europa?”

  1. Pingback: Bundes Deutschland – Europa? | Grüsst mir die Sonne…

Und was sagt Du dazu?