Raubzug

Eine Meldung ging durch die Medien – ganz leise, und ohne daß es zu dem Paukenschlag gekommen wäre, der dieser Nachricht eigentlich angemessen gewesen wäre: Die Deutsche Rentenversicherung muß zum ersten Mal Strafzinsen auf ihre Rücklagen zahlen(1). Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Seit Jahren liegt man uns in den Ohren, wir müssten für unsere Rente privat vorsorgen, da die Rentenzahlungen der Deutschen Rentenversicherung immer geringer ausfallen würden. Also sparen die Bürger, sofern sie es sich überhaupt Weiterlesen →

Fangt endlich mal an Nachzudenken!

Ein wunderschönes Video, zeigt es der Welt!   Dass die Armut im Alter immer weiter zunehmen wird sollte und muss jeden klar sein. In unserer Gesellschaft geht die Menschlichkeit immer mehr verloren, dass zeigt allein die Tatsache, dass immer mehr alte Menschen im Alter einsam sind und auch einsam sterben. Ebenfalls wird die Altersarmut immer mehr zu nehmen. Viele Rentnermüssen jetzt schon  weiterarbeiten, weil Sie von Ihrer erbärmlichen Rente nicht mehr leben können. Viele alte Menschen müssen Flaschen sammeln, ein Weiterlesen →

Ein Parasit will Kanzler werden

Schulz wirft Merkel einen “Anschlag auf die Demokratie” vor. Heute findet in Dortmund der SPD statt. Eine Schauveranstaltung könnte man dazu wohl auch sagen. Es spielt eigentlich keine Rolle und man könnte dieser Veranstaltung eigentlich auch ignorieren, wenn man nicht wüsste was uns Merkel, Schulz, Maas und Co. In den letzten Jahren so eingebrockt haben und auch noch immer so einbrocken. Angefangen bei Hartz-VI bis zu einer unkontrollierten Masseneinwanderung. Schulz spricht von Gerechtigkeit und Er wolle …, Es sind nur Weiterlesen →

Wie gerecht oder ungerecht ist Deutschland

Die soziale Marktwirtschaft gibt es nicht mehr. Aus der Aufstiegs- wird immer mehr eine Abstiegsgesellschaft. Nur 36 Milliardäre vereinigen auf sich ein Vermögen, welches sich ansonsten 41 Mio. Menschen in Deutschland teilen müssen.195 Egal wie liberal oder konservativ man sein mag, für wie wichtig man Vermögensunterschiede als Anreiz hält, diese abstrus hohe Ungleichheit kann niemand rechtfertigen. Es geht nicht um Neid oder Gleichmacherei. Im Gegenteil: Jeder müsste begreifen, dass es längst nicht mehr „nur“ eine Frage der Moral oder der Weiterlesen →

Die Selbstständigkeits-Falle!

Die Unterscheidung der Scheinselbstständigkeit von tatsächlicher Selbstständigkeit Absolute Kriterien, die eine Differenzierung zwischen Scheinselbstständigkeit und zulässiger Selbstständigkeit ermöglichen würden, sind im Arbeitsrecht leider nicht geboten. Die Vielzahl an möglichen Konstellationen, die alle noch individuelle Besonderheiten aufweisen können, lassen kaum reelle Merkmale zu. Es haben sich im Laufe der Zeit jedoch zahlreiche Indizien entwickelt, die eine Unterscheidung möglich machen. Liegen ein oder mehrere Indizien vor, heißt das aber nicht automatisch, dass es sich um eine vorgetäuschte Selbstständigkeit handelt. Sämtliche Umstände sollten Weiterlesen →

Das Krebsgeschwür Armut in Deutschland.

Kinderarmut in Deutschland. Die unerträglich hohe Kinderarmut in Deutschland ist eine Schande. Sie ist in diesem reichen Land nicht naturgegeben, sondern immer auch Ausdruck politischen Versagens. Insbesondere das so genannte Bildungs- und Teilhabepaket erweist sich seit fünf langen Jahren als untauglich, an der bedrückenden Lebenssituation und den fehlenden Aufstiegschancen etwas zu ändern. Es ist gescheitert. Nicht nur gescheitert, nein es ist gewollt. Kinder in Hartz-IV Familien sollen keine Möglichkeit bekommen aufzusteigen. 1,9 Millionen Kinder leben derzeit in Armut. Ganz stimmt Weiterlesen →

Deutsche: Nein Danke!

Ein rechtlicher Anspruch auf Wohnraum gibt es für Deutsche nicht, aber nach dem Asylgesetz und dem Asylbewerberleistungsgesetz müssen Asylbewerber mindestens sechs Wochen, maximal aber sechs Monate, in einer Gemeinschaftsunterkunft verbringen. Danach haben sie einen rechtlichen Anspruch auf eine dezentrale Unterkunft. Was passiert mit den vielen Deutschen, denen vielleicht gekündigt wurde, die genauso dringend eine Wohnung brauchen? Wo bleiben die? Ausländische Neuankömmlinge werden beim Thema »Wohnen« bevorzugt. Die deutsche Rechtsprechung gibt für Asylbewerber beim Thema Wohnen klare Richtlinien vor. Mindestens die Weiterlesen →