Diskriminierung der Deutschen!

Ich rede mal Klartext!

Hallo aus Uruguay!

Was früher als ich noch in Deutschland lebte nur so ein Gefühl war, verdichtet sich immer mehr zur absoluten Gewissheit.

Die Diskriminierung der Deutschen schreitet voran!

Der Deutsche, also Du der das nun liest, entwickelt sich zunehmend zum Auslaufmodell

Sinn und Zweck aller Maßnahmen ist es das Deutsche Volk zu eliminieren.

Das unkontrollierte Einschleusen aller möglichen Nationalitäten mit vorwiegend muslimischen Hintergrund, welche als Facharbeiter deklariert werden und sich als Flüchtlinge tarnen, dient nur einem Zweck. Ganz besonders Deutschland und auch ganz Europa zu destabilisieren.

Wer das Ganze immer noch nicht versteht oder verstanden hat, der sollte mal den TV aus lassen oder sich von sonstigen öffentlichen Printmedien besonders aus den jüdischen Häusern Springer Bertelsmann und fern halten. Die stecken nämlich alles unter einer Decke.

Leute, wie lange wollte ihr Euch das eigentlich noch gefallen lassen?

  • Ihr werdet diskriminiert bis zum geht nicht mehr und trotzdem haltet ihr die Füße still.
  • Ihr werdet Diskriminiert und merkt es womöglich nicht einmal.
  • Ihr werdet islamisiert und wehrt Euch nicht dagegen!
  • Ihr bekommt finanziell die Hosen runter gezogen und Ihr macht einfach weiter.

Ich kann immer nur sag, dass ich so was von froh bin nicht mehr in Deutschland zu leben, das glaubt mir niemand.

Wäre ich noch da, ich würde auf die Barrikaden gehen.

Ihr habt es doch in der Hand. Ihr hättet es doch so einfach diesen Verbrechern in Berlin das Handwerk zu legen.

Wie?

Nun die brauchen Euch doch. Was würden die ohne Euch machen?

Aus diesem Grund, stellt Euer Tun einfach ein. Geht nicht mehr arbeiten.

LKW Fahrer!

Nehmt den LKW mit nach Hause und lasst ihn einfach stehen. Weigert Euch die nächste Fuhre auszuliefern. oder zu laden usw. Mensch an Euch hängt alles. Ihr könnten wenn ihr wolltet das Land in null Komma nix platt machen. Nichts würde mehr gehen.

Eisenbahner.

Wartet nicht auf die nächste Gewerkschaftsaufforderung.

Legt Euren eh unterbezahlten Job hin. Meldet Euch krank oder streikt oder sucht sonst einen Grund um nicht mehr hin gehen zu müssen. Es darf kein Zug mehr fahren.

Piloten und Flughafenpersonal -und Lotsen

Wen es um mehr Geld geht seid ihr doch auch immer schnell am streiken. Jetzt geht es um Eure persönliche Freiheit. Wenn das kein Grund ist die Flieger am Boden zu lassen, was dann frag ich Euch?

Kein Flieger darf mehr abheben und erst Recht keiner mehr landen. Schon gar nicht die Airforce One mit dem schwarzen Negerarsch aus Amerika!

Öffentlicher Dienst.

Hey ihr seid doch eh schon die ärmsten Schweine und müsste Euch mit allem Miste befassen den sich Berlin usw. ausdenkt.

Wenn ihr daheim bleibt steht die Verwaltung still. Mal ehrlich, Euch gehts doch auch nicht besser als den Anderen welche in der „freien“ Wirtschaft malochen.

Finanzamt

Wie lange wollt ihr eigentlich noch für eine kriminelle Vereinigung namens BRD arbeiten? Unterstützung einer solchen ist nicht nur verwerflich sondern auch strafbar. Nur es wird halt im Moment keinen Richter geben der das zur Anklage bringt. Wie wollen die ohne Euch noch ans Geld kommen?

Richter und Anwälte!

Wie lange wollte ihr eigentlich noch tatenlos herumstehen? Wann bitte macht ihr die Augen auf und geht gegen die wirkliche Kriminalität vor? Habt ihr keinen Arsch in der Hose?

Polizei und Grenzschutz und Bundeswehr!

Ihr seid die aller ärmsten Schweine die es gibt.

Ihr haltet für Verbrecher Euren Kopf hin. Ihr beschützt die noch und stellt Euch gegen das Volk auf dessen Seite ihr stehen müsstet.

Soldaten, ihr zieht in Krieg welche Euch nichts angehen. Für Menschen denen ihr nichts wert seit. Die nur eines im Kopf haben. Geld und Profit. Für solche haltet ihr Euren dummen Arsch in die Schusslinie.

Bankangestellte.

Sagt mal, ihr seid doch auch von den Sanktionen betroffen. Gerade ihr müsste doch wissen wie betrügerisch das Bankensystem ist. Habt Ihr eigentlich keine Eier in der Hose um da endlich mal nein zu sagen oder besticht man Euch derart, dass ihr nicht mehr anders könnt?

Wenn letzteres zutrifft seid ihr ganz arme Kreaturen!

Wann bitte sagt ihr endlich Nein.

Wenn nur 30% von Euch sagen wir machen nicht mehr mit, dann müssen die Anderen auch mit machen ob sie wollen oder nicht.

Ihr braucht keine Angst haben um Eure Jobs!

Wenn das Merkel Regime gestürzt ist, muss eh alles anders gemacht werden. Dann wir eh alles neu geordnet. Deutschland muss wieder ein freier und vor allem souveräner Staat werden der sich selbst regiert.

Dazu aber muss das Volk sich endlich um seine eigenen Belange kümmern und sich nicht diskriminieren lassen.

Es geht nicht an, dass Zugelaufene mehr Rechte haben als die Bürger des Landes in welches sie „geflüchtet“ sind.

Hier nun ein Video welches genau das belegt was ich nicht im Ansatz so gut beschreiben kann.

Mach einer hat mich für diesen Artikel bald steinigen wollen.

Heute tauchen immer mehr Beweise dafür auf, dass es genau so geht!

Wenn das keine Diskriminierung der Deutschen ist........

Wenn das keine Diskriminierung der Deutschen ist……..

Wie mit zu gereisten umgegangen wird , die auch noch mehr Geld bekommen als jeder Deutsche wenn er arbeitslos ist beweist das folgende Bild.

Und nein ihr Gutmenschen es ist kein Fake sondern die Wahrheit.

verwarnung_nullNoch mal,

Wie lange lasst ihr Euch dieses noch gefallen?

Freiheitliche Grüße aus Uruguay

Peter

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

About JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

27 Replies to “Diskriminierung der Deutschen!”

  1. Pingback: Die Saat ist aufgegangen! | Nachrichten Aktuell: News aus Deutschland, Europa und der Welt

  2. Pingback: Die Saat ist aufgegangen! › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  3. Pingback: Entsorgung auf die Straße! › BRD

  4. Karl Förster

    Hallo Peter,
    ich bin auch nicht mehr in dem Land!
    Aber du vergisst eines und darum geht das, was du vorschlägst, nicht (mehr):
    DEr LKW-Fahrer, der Angestellte (egal, welcher), dr Arbeiter KANN nicht zu Hause bleiben, denn dann hat er nix zu fressen!
    Die Menschen wurden, genau wie in Ami-Land, in den letzten 20 Jahren noch viel mehr versklavt, als es die meisten ahnen: Durch die Schuldenfalle!
    Ich kenne fast niemanden, der nicht mindestens 2 Kredite am laufen hat, die meisten kaufen alles über die sog. 0%-Finanzierung.
    Das bedeutet, daß das Konto meist gähnende Leere anzeigt, bzw. der Dispo bis Anschlag ausgereizt ist und es morgen nix zu fressen gibt, weil keine Kohle mehr aus dem Automaten kommt.
    Also können sich die armen Schweine gar nicht erlauben, NICHT zur Arbeit zu gehen … aus lauter angst vor den Konsequenzen.
    Sowas geht nur, wenn die Leute wenigstens ein bissel Reserve haben, um die Zeit nach dem Sturz zu überleben … und das haben sie schlichtweg nicht.
    Grüße aus Afrika nach Südamerika

    Reply
    1. Peter Post author

      Hallo Karl,
      nein das vergesse ich nicht.
      Würdest Du aber etwas weiter denken, und hättest Du meinen Artikel sorgfältig gelesen, dann wüßtest Du, dass es meine Ansicht ist, dass wenn alle mitmachen, das System zusammenbricht. Dann sind die Schulden eh egal, weil dann die Chance besteht etwas gänzlich Neues und vor allem Ehrliches aufzubauen.
      Man muss erst einmal etwas zerstören um es dann wieder neu und besser aufzubauen.
      Liebe Grüße aus Uruguay

      Peter

      Reply

Und was sagt Du dazu?