FDP will starres Renteneintrittsalter abschaffen

FDP will starres Renteneintrittsalter abschaffen
http://www.welt.de/wirtschaft/article154448144/FDP-will-starres-Renteneintrittsalter-abschaffen.html

Nach zunächst Milliarden-Geschenken wird selbst in der Bundesregierung zunehmend erkannt, daß das Rentensystem nicht mehr lange funktioniert. Die FDP fordert jetzt eine umfassende Rentenreform mit einer Abschaffung der starren Altersgrenze.
Das Thema Rente ist in aller Munde. Kürzlich erklärte CSU-Chef Horst Seehofer die Riester-Rente für gescheitert und der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel stellte die gesetzlich vorgesehene weitere Absenkung des Rentenniveaus wieder infrage. Selbst die Bundeskanzlerin kündigte an, daß das Thema Rente auf die Agenda zu setzen ist.

Zur Erinnerung: Nächstes Jahr sind wieder illegale Wahlen.

Mischt die aus guten Gründen abgewählte Mövenpick-Partei unter ihrem Gurkentruppenführer Lindner etwa schon wieder auf ihre altrömisch dekadente Art mit, den systembedingt ohnehin schon armen Deutschen das Leben noch schwerer zu machen, indem sie deren Malochertätigkeit verlängern will?
Schon jetzt erreichen genau jene mit den anstrengensten aber schlecht bezahltesten Jobs kaum noch alle Beitragsjahre, um die minimale Vollrente zu bekommen, und da will dieser trotz hoher Steuergeldzuschüsse privatwirtschaftlich zweimal gescheiterte Schlaubi-Bubi uns noch mehr Schufterei verordnen? Was für ein ignorant arroganter Fatzke.

Schließlich kann ja jeder, der sich dazu gesundheitlich in der Lage fühlt, beruflich länger aktiv sein, als offiziell nötig. Das ist jedoch etwas ganz anderes, als Leuten, die trotz lebenslanger Arbeit im Alter kaum das Hartz-4 Niveau bekommen, dann trotz Verschleiß und Gebrechen noch länger ins Sklavenjoch zu zwingen.

Wen aber wundert diese FDP-Initiative, war sie doch früher schon als Partei der Besserverdienenden bekannt!

Leistung soll sich wieder lohnen!

Fragt sich bei denen nur, für wen?

Kaum sind da mal über 2%, schon glauben die wieder mitreden zu können. Ich bin durchaus für Parteienvielfalt, aber diese Partei … das geht gar nicht. Leider müssen wir dieses dumme Gesabber ertragen, denn wie hat Phillip Rösler (FDP) so treffend gesagt: „Dummheit kann man nicht verbieten.“

Querverweise:

Altersarmut : Jeder Zweite von niedriger Rente bedroht
http://www.welt.de/videos/article154287578/Jeder-Zweite-von-niedriger-Rente-bedroht.html

Altersarmut für alle – 12.04.2016

Gute Rente statt Altersarmut!

Jedem zweiten Deutschen droht Altersarmut

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

One Reply to “FDP will starres Renteneintrittsalter abschaffen”

  1. Pingback: FDP will starres Renteneintrittsalter abschaffen › BRD | Grüsst mir die Sonne…

Und was sagt Du dazu?