Flüchtlingspolitik – sozialer Sprengstoff in Deutschland!

Täglich kommen immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland mit der Absicht hier zu bleiben. Ein Ende ist nicht abzusehen. Die Folgen sind für Deutschland auf lange Sicht nicht absehbar, auch wenn die sogenannte Regierung dies der Gesellschaft verheimlicht und es verharmlost. Die Propaganda der Mainstream Medien sind voll auf Kurs dieser Regierung und leiern die Meinung der Regierung täglich 24 Stunden runter in der Hoffnung irgendwann kapiert es auch der letzte in dieser Gesellschaft schon. Dies kann man getrost als Krieg gegen das eigene Volk bezeichnen.

Die Gier der Vermieter und die Politik schaut zu.

In den letzten Tagen häufen sich die Meldungen, dass Vermieter Ihren Mieter auf Grund des Eigenbedarfs die Wohnungen fristlos kündigen um danach die Wohnungen an Flüchtlinge zu vermieten um Ihre Gier zu befriedigen. Die Grünen spielen ja mit den Gedanken und auch viele Bürgermeister, Wohnraum zu endeignen. Man sollte denen mal Vorschlagen die verbrecherischen Vermieter zu enteignen. Es kann doch nicht sein, dass Deutsche Mieter nur auf Grund der Gier solcher Verbrecher Ihre Wohnung verlieren. Wenn man die Politiker so hört wenn es um so ein Thema geht muss man sich Fragen ob die denn knall noch nicht gehört haben. Es kommen nur Luftblasen aus deren Mund. Dies bedeutet dass Sie nichts tun werden und dem treiben der Vermieter zu sehen bzw. mit machen. Siehe Merseburg in Sachsen Anhalt. Hier kann man davon ausgehen das die Kommunal Politiker mit drin stecken in den Machenschaften des Vermieters. Die Problematik des Wohnungsmarktes wir für sozial Schwache und normale Arbeitnehmer schwieriger.

Welche Folgen hat die Asylpolitik von Frau Dr. Merkel in unserer Gesellschaft?

Die Kosten der Asylpolitik werden unüberschaubar sein, denn die 10 Milliarden die laut Finanzministerium berechnet wurden, können den Bedarf in keinster weiße decken. Allein die Gesundheitskosten werden diesen Betrag sprengen und dies wird zum Nachteil der sozial Schwachen und normalen Arbeitnehmer erfolgen. Dies bedeutet allein schon, dass die Kassenbeträge steigen werden und die Leistungen gekürzt werden. Laut Meldungen einiger Printmedien soll ein Asylverfahren für Syrer nicht erfolgen und eine Anerkennung dieser Menschen ohne jegliche Prüfung gewährleistet werden. Zwar hat die Regierung dies Dementiert, aber wenn solche Meldungen von den Medien kommen, kann man schon davon ausgehen das daran was dran ist. Die Regierung hat doch den totalen Überblick verloren und das Chaos das Sie angerichtet haben bekommen Sie nicht mehr in den Griff. Abgesehen davon bedeutet das, dass die Flüchtlinge sofort Hartz-IV Leistungen beziehen können. Man sollte sich dann aber auch Fragen wer dies Finanziert. Die Superreichen und Reichen auf alle Fälle nicht. Es ist der Steuerzahler und sozial Schwache, der für die verbrecherische Politik bezahlen muss. Diese Politik zerstört den sozialen Frieden in dieser Gesellschaft und hat zur Folge dass selbst der Mittelstand ins Schlingern kommen wird und deren Abstieg ist vorprogrammiert. Gleichfalls ist es absehbar dass die Arbeitslosigkeit steigen wird. Betroffen werden vor allen Deutsche Arbeiter sein, denn die Flüchtlinge werden unsere Arbeiter aus den Markt drängen, auf Grund dass die meisten Arbeitgeber den sogenannten Mindestlohn umgehen können mit den billigen Arbeitskräften. Viele dieser sogenannten Fachkräfte haben keine oder nur eine gering fügige Bildung. Die wenigsten sind Hochqualifiziert. Komischer Weise sind auf einmal Mittel für Sprachkurse und Berufsausbildung vorhanden. Wo kommen diese Mittel auf einmal her. Für unsere Jugend standen diese Mittel noch nie zur Verfügung. Viele unsere Jugendlichen bekommen keinerlei Förderung geschweige denn eine Ausbildungsplatz. Es gibt bestimmt viele Jugendlich die gerne einen Beruf im Handwerk erlernt hätten. Warum gehen diese Flüchtlinge nicht in Islamische Länder und warum nehmen die Islamischen Reichen Länder keine Flüchtlinge auf?
Dese Frage sollte uns die Politik mal beantworten, aber davon ist in keiner Debatte die Rede. Weder in den Medien noch im Bundestag. Nein, stattdessen kommt die Meldung dass Saudi Arabien 200 Moscheen spenden will für die Muslime in Europa. Was soll das? Dies ist eine Provokation ohne gleichen. Kein Wunder das viele in der Gesellschaft schon von einer Schleichenden Islamisierung sprechen. Man kann wirklich davon ausgehen das der Flüchtlingsstrom als Waffe gegen die deutsche Bevölkerung eingesetzt wird. Selbst Muslime die seit Jahrzehnten hier in Deutschland leben und Ihre Steuern zahlen und Ihrer Arbeit nachgehen, bekommen mittlerweile Angst. Sie wollen diese Politik der Gesellschaftlichen Zerstörung nicht mehr tatenlos zusehen. In dieser Situation ist es verständlich das ein Großteil unser Gesellschaft Angst bekommt und auf die Straße geht, nur leider sind es noch zu wenige die die Gefahr erkennen. Es sind ja nicht nur Flüchtlinge sondern auch kriminale und Terroristen dabei.

Frage an die Gutmenschen.

Viele Bürger der Gesellschaft helfen den Flüchtlingen und dies ist auch Gut, nur sollte man diese Menschen nicht auch mal Fragen wo Ihre Hilfe war und ist bei den 300000 Obdachlosen oder bei den 3000 bis 5000 Straßenkindern. Genauso bei den 1,6 Millionen Kindern die Tagtäglich ohne Frühstück zur Schule gehen bzw. auf die Tafel angewiesen sind, weil Ihre Eltern dies nicht mehr leisten können, weil die Hartz-VI Leistungen nicht reichen um Sie vernünftig zu versorgen. Die Liste könnte man ohne weiteres fortführen. Die Missstände in diesem Land sind unendlich lang. Aber dies interessiert die Gottmenschen ja nicht, denen scheint es lieber zu sein mit fliegenden Fahnen unter zu gehen. Sie akzeptieren die verbrecherische Politik der CDU, CSU, SPD und Grünen. Wacht endlich mal auf und fangt an diese Regierung von Ihrem Sockel zu stoßen um eine gerechtere Sozialpolitik zu fordern. Deutschland ist eines der Reichsten Länder dieser Erde. Da muss es doch möglich sein eine gerechtere Verteilung der Vermögen zu bewerkstelligen. Wir müssen uns auch gegen diese Asylpolitik endlich wehren. Die Flüchtlinge sollten in den Ländern aufgenommen werden die Ihrer Kultur endsprechen. Europa ist Christlich – Jüdisch und nicht Muslimisch.

Forderung.

Die Kriege dieser Welt müssen endlich beendet werden, nur dann Flüchten auch keine Menschen mehr aus Ihrer Heimat. Stellt endlich die Verbrecher vor Gericht die für das Elend in dieser Welt verantwortlich sind. Nur dann bekommen wir Frieden und eine gerechtere Welt.

Autor : Gerhard Martin

Querverweise:

Zwangsräumung

Wohnungsräumung wegen Asylanten?


http://www.mdr.de/exakt/asyl338.html

Asylverfahren
https://www.tagesschau.de/inland/asylpolitik-deutschland-101.html
http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/fluechtlingskrise-regierung-syrern-asylverfahren-verzichten-30956836

Moschen
http://www.pressreader.com/germany/rheinische-post-krefeld/20150922/281668253773634/TextView
Obdachlose und Straßenkinder
http://www.welt.de/print-welt/article663172/Deutschland-hat-die-meisten-Obdachlosen.html
http://www.strassenkinderreport.de/index.php?user_name=&goto=209

Statistik der Hartz-VI Empfänger

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/4275/umfrage/anteil-der-hartz-iv-empfaenger-an-der-deutschen-bevoelkerung/

Kosten der Flüchtlinge

http://www.welt.de/wirtschaft/article145900160/So-teuer-wird-der-Fluechtlingsstrom-fuer-Deutschland.html
http://www.focus.de/politik/deutschland/unterkunft-verpflegung-und-taschengeld-fluechtlinge-kosten-deutschland-rund-zehn-milliarden-euro_id_4926374.html

Asylpolitik in Deutschland

https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Statistik/Asyl/statistik-anlage-teil-4-aktuelle-zahlen-zu-asyl.html
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/154287/umfrage/hauptherkunftslaender-von-asylbewerbern/
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-09/asylrecht-kritik-menschenrechtsinstitut
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/syrischer-fluechtling-kritik-an-deutscher-asylpolitik-a-1054000.html

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

10 Replies to “Flüchtlingspolitik – sozialer Sprengstoff in Deutschland!”

  1. Pingback: Flüchtlingspolitik – sozialer Sprengstoff in Deutschland! | Grüsst mir die Sonne…

  2. Pingback: Halbbraune Rasse! › NWO?

Und was sagt Du dazu?