Gefährliche Entwicklung

Die seit Jahren laufende unbegrenzte Zuwanderung aus fremden Kulturen hat Folgen die viele in dieser Gesellschaft nicht begreifen wollen bzw. nicht sehen wollen. Die jenigen die darauf Hinweise werden durch das Versifte Merkels System mundtot gemacht. Jeder kritische Hinweis auf die Folgen einer kriminellen Politik von CDU, CSU, FDP, Linke und Grünen werden von Merkels Systemmedien unterdrückt. Die SPD fordert wie Schulz Gestern in seiner Pressekonferenz verlauten ließ. Unbegrenzten Familiennachzug als Voraussetzung für Kollationsverhandlung. Also ganz im Sinne der Merklichen Doktrin.
Was hat das für Folgen?
Die unbegrenzte Einwanderung findet nicht im abstrakten Raum oder auf Bundesebene , sondern in den Gemeinden und Städten statt. Also in unserer unmittelbaren Umgebung. Durch diese unbegrenzte Zufluss von fremden Kulturen verändert sich unserer Leben nachhaltig bis hin zur Unkenntlichkeit. Sie leben von der Begegnung der Menschen in Schulen, am Arbeitsplatz(wenn Sie überhaupt arbeiten und nicht nur von unseren sozial System leben.) und überall dort, wo sich Interaktionen zwischen individuellen Menschen ereignen. Die Begegnungsdichte der Menschen ist unter normalen Umständen in großen Städten am intensivsten, aber die Chancen einer Interaktion von den vielen Kulturen, wie Sie eine korrupte Elite anstrebt, ist schlicht weg unmöglich. Denn wenn der Anteil der Zuwanderer bestimmte Schwellenwerte überschreitet, (in vielen Städten und Gemeinden ist die bereits schon so.), verschlechtern sich die demographischen Bedingungen der Integration mit jeder weiteren Zuwanderung. Ab einen bestimmten Punkt schlägt der Unbegrenzte Zufluss von sozial Schmarotzern in eine selbst verstärkte Desinterkation um. Ein gutes Bespiel hier für sind die Türken, die als Arbeitskräfte nach Deutschland geholt wurden in den 60ziger Jahren und bis zum heutigen Zeitpunkt sich nicht wirklich integriert haben. Der geplante und geforderte unbegrenzte Familiennachzug aus fremden Kulturen wird zu einer Automatik der Kettenwanderung weiter intensivieren Situation herbei führen die für unsere Gesellschaft gravierende folgen haben wird. Nicht nur wirtschaftlich und kulturell.
Die Falsche und kriminelle Politik dieser rot Versiften Merkel Politik zeigt sich schon heute auf den Wohnungsmarkt in vielen großen Städten. Wohnraum wird für die Einheimische Bevölkerung unbezahlbar. Die Obdachlosigkeit steigt weiter. Dieses Jahr gab es 870000 Obdachlose und man geht davon aus, dass die Zahlen für 2018 auf 1,2 Millionen steigen werden. In vielen Großstädten führt die abnehmende Zahl der Deutschen bei einer gleichzeitigen wachsenden Zahl von Merkels Goldstücken zu einer divergierenden Entwicklung bei der Wohnungsnachfrage. Laut Aussage der Merkel SED Regierung fehlen derzeit schon 1 Millionen Wohnungen. Es sollte aber davon ausgegangen werden, dass die Zahl höher seinen werden. Durch die räumliche Segregation der verschiedenen Kulturen wurde/wird in bestimmten Wohnquartieren eine Entwicklung eingeleitet und vielerorts schon erreicht, die es unmöglich macht, einen Schulunterricht in deutscher Sprache zu gewährleisten, der den Deutschen bisher selbstverständlich Qualitätsanforderungen genügt. Das Bildungsniveau unserer Kinder wird dadurch sinken, aber dass dies so gewollt ist und nicht nur Folge ist, sollte jeder erkennen. Der der es sich Leisten kann schick seine Kinder in Privat Schulen und die Kinder derer die das ganze finanzieren, werden mit aller Macht zu reinen Sklaven der Eliten. Zu mehr reicht dann die Bildung nicht.
Die Segregation der Merkel Goldstücke nach Wohnquartieren wird getragen von der Orientierung ihres Lebens an den kulturellen Traditionen und Werten ihrer Herkunftsländer. (Islam) In Deutschland haben sich einige von den auf örtlicher Ebene nebeneinander lebende Parallelgesellschaften zu überörtlichen Verbänden zusammengeschlossen (Deutsche Muslim Liga eV, Ditib, Islam Rat, Koordinationsrat der Muslime (KRM) & Co.), deren Ziel ist nicht die Integration, nein, deren Ziel ist eine Islamisierung Deutschland und Europas. Also eine Entwicklung von einer ethischen geprägten Gesellschaft unter Führung der Muslime und nach den Gesetzen der Scharia. Schon im Jahr 2001 wurde die erste Gegengesellschaft auf Grund der verfassungsfeindlichen Ziele verboten. Was unter der SED Merkel Regierung heute nicht mehr möglich wäre. (der Kalifat Staat mit Sitz in Köln). Weitere Vereine und Verbände, darunter die europaweit operierende Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), der islamische Bund Palästina (IPB) als Deutscher Zweig der Hamas und die Hizbullah (Partei Gottes) sollten und müssten verboten werden, aber dies wird wohl eher nicht geschehen unter dieser Merkel Diktatur. Stattdessen werden diese Vereine und Verbände mit deutschen Steuergeldern auch och finanziert. Milli Görüs firmiert unter der Bezeichnung „Nationale Sicht“, und damit ist nicht die Deutsche Nation gemeint. Als Beispiel.
 
Anderst als in englischen Städten, in denen Rassenkrawalle zu Hunderten von verletzten führen, und im Gegensatz zu Frankreich, wo es in den Banlieus der großen Städte regelmäßig zu Krawallen und Revolten der Zuwanderer kommt, deren Nachkommen häufig arbeitslos sind, hat das Leben in Parallel – und Gegengesellschaften in Deutschland noch nicht zu Krawallen geführt. Noch nicht, abgesehen von einer Zunahme an Vergewaltigungen, Körperverletzungen, Raub und Morden. Was schon schlimm genug ist. Wie hatte Merkel gesagt: „Wie müssen mit der Gewalt von Flüchtlingen leben“, auch die vielen Terroranschläge müssen wir dann wohl hinnehmen? In Deutschland wird seit 2014 eine Aushöhlung der Verfassung (Besatzungsrecht) und Gesetze systematisch durchgeführt bzw. mit Füssen getreten. Merkel und Ihre Helfer brechen seit Jahren jegliches Recht. Was für Deutschland schlimme Folgen haben wird über kurz oder lang. Es wird zu gewalttätigen Auseinandersetzungen wie in anderen Ländern kommen. Das von der Verfassung (Besatzungsrecht) individuelle Recht auf Asyl wird unter Merkel zu einem bloßen Symbol zur Demonstration einer politischen verkommenen Gesinnung, Niemand mehr scheint den Asyl-Artikel des Grundgesetzes beim Wort nehmen zu wollen, den 90% der soziale Schmarotzer, die sich auf den Asyl-Artikel berufen, erreichen Ihr Ziel, in Deutschland zu bleiben und finanzielle Hilfe zu erhalten, obwohl Ihr Asylantrag von Deutschen Gerichten als unbegründet abgelehnt wurde – ohne dass sich ein Protest dagegen erhebt von Merkelaneren, dass die Verfassung(Besatzungsrecht) in einem so zentralen Punkt ihre Reglungsfunktion verlor bzw. verliert. Das die Deutschen Gerichte mittlerweile total überfordert sind darf man nicht außer Acht lassen. Eine Abschiebung findet faktisch nicht statt. Ist auch nicht gewollt.
Deutschland hat nur einen Anteil von 1,4 % an der Weltbevölkerung, aber die Asyl-Bestimmungen unsere Verfassung(Besatzungsrecht)sendet an Hunderte Millionen Menschen in der Dritten Welt, die aus politischen Gründen verfolgt oder die Menschenrechte verfolgt werden oder denen es aus wirtschaftlichen Gründen schlecht geht, die Botschaft aus, dass sie ein individuelles Recht auf Asyl in Deutschland haben, wenn es Ihnen gelingt, sich nach Deutschland durchzuschlagen. Aber das Merkel Regime holt Sie ja auch noch persönlich ab und bringt Sie per Flugzeug nach Deutschland. Damit den Goldstücken auch gar nichts passiert auf Ihren Weg in das Land wo Milch und Honig fließt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Zuwanderer, anderst als in den 60er und 70er Jahren, seit Mitte der 80er Jahre häufig nicht mehr Arbeitskräfte, sondern als sog. Schutzsuchende und Wirtschaftsflüchtlinge nach Deutschland kommen. So hat die Zahl der soziale Schmarotzer in den letzten 30 Jahren immer mehr zugenommen. Auch in den nächsten Jahren ist davon auszugehen, dass der Zufluss gesteuert von den Eliten wie Soros und Co. Weiter zunehmen wird. Auch die Zahl der Zuwanderung in unsere ´sozial System wird damit weiter verstärkt Zum Nachteil der einheimischen Bevölkerung. Die Ausgaben für Merkels Goldstücke werden exorbitant steigen. In Studie des Ifo Institut und des Max-Planck-Instituts für ausländische und internationales Sozialrecht wurde festgestellt, dass unser soziales System besonders auf den geringen qualifizierten potentiellen Zuwanderern eine „Magnetwirkung“ ausübt, zum Lohngefälle als zentraler Determinante der Zuwanderung kommt in Deutschland eine „Migrationspämie“ für die Zuwanderung in die Sozialsysteme hinzu, von der eine „künstlicher Wanderungsanreiz“ ausgeht.
So lange Deutschland das einzige Land der Welt mit einem in der Verfassung (Besatzungsrecht) garantierten individuellen Recht auf Asyl ist, wird ein großer Teil der ungebremsten Zuwanderung aus aller Herren Länder, eine „Zuwanderung in die Sozialsysteme“ bleiben und auf Grund der Besatzungsrechtlichen Bestimmungen nicht Begrenzt und nicht gesteuert werden können .Genau das ist das was Merkel und Co. Wollen. Das zeigt sich seit Jahren an der kriminellen Politik von CDU, CSU, FDP, Grünen und Linken. Allein die Zahlen der letzten Jahre der hinzugekommenen Goldstücke hat die Größenordnung die für Deutschland nicht gut ist und die Tendenz einer weiteren Zunahme ist offensichtlich. Das Merkel-Regime entzieht damit der Gesellschaft eine Planung einer gesteuerten Zuwanderung, durch Ihre kriminelle Politik, denn die Hohe Zahl der immer mehr werden Neubürger wird durch die individuellen Wanderungsentscheidungen der Menschen aus der Dritten Welt und den vorwiegenden Islamischen Staaten entschieden bzw. entschieden durch die Politik einer kriminellen Elite und nicht durch die deutsche Politik. Merkel und Co. Sind nur die Ausführenden Handlanger / Marionetten. Deshalb wäre eine Harmonisierung das Asyl – Flüchtlingspolitik innerhalb der EU angebracht. Das dies nicht gemacht wird ist offensichtlich auch wenn stetig davon gesprochen wird. Das es nur Worthülsen sind, ist eigentlich klar, denn es stehen wirtschaftliche Interessen dahinter.
Polittrolle der Bundesregierung sprechen seit Jahren von einem Zuwanderungsgesetz, was die bedeutet wissen wir ja, nichts außer heißer Luft kommt dabei nicht raus. Man müsste, man könnte, man sollte, blablabla… . Der Begriff Steuerung wie Ihn diese Politiktrolle immer gern gebrauchen, was bedeutet dieser Begriff?
Eine Steuerung ohne die Vorstellung eines klaren Zieles und Weges, auf den das Ziel erreicht werden kann, ist nicht möglich, dann bleibt „Steuerung“ ein bloßes Wort, mit dem auch die Ausweitung der Zuwanderung gemeint ist. Das ist Merkels und deren Helfers Kredo. Genau auf dieses Ziel arbeiten Sie hin, eine Multipolare Weltordnung, wo es keine Nationen mehr gibt, wo es keine eigenständigen Kulturen mehr gibt. Bei der Interpretation des Begriffs Steuerung hatte schon Otto Schily stets betont, dass mit einem Zuwanderungsgesetz keine demographischen Ziele verfolgt werden sollen. Das dies nicht so ist sehen wir jetzt. Auch die Merkel Regierung bestreitet die ja steigend: Es findet nur eine Zerstörung des Deutschen Volkes statt und dessen Kultur. Wie sagte Merkel auf einen Parteitag im Jahr 2005: Ich lehne eine Zuwanderung aus demographischen Motiven/Gründen ab. Das dies eine Lüge war, wie so viele ist nicht verwunderlich, da Sie wahrscheinlich schon damals Ihren Plan im Hinterkopf hatte. Die demographischen Auswirkungen werden verherrend sein in Deutschland und Europa. Diese Auswirkungen zu ignorieren, bedeutet, dass Deutschland in den nächsten Jahrzenten nicht mehr erkennbar sein wird. Eine Integration der vielen Menschen aus fremden Kulturen ist schlichtweg nicht möglich, auch wenn immer das Gegenteil behauptet wird durch die Systemtrolle aus Medien und diversen Politiktrollen. Es gibt genug Beispiele aus der Geschichte die dies schon gezeigt haben.
Die Änderung des Asylgesetzes der deutschen Verfassung (Besatzungsrecht) mit dem Ziel, eine wirksame Steuerung und der Begrenzung der Zuwanderung zu ermöglichen, wird von der herrschenden Klasse mit den Argumenten abgelehnt, dass die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert uns zur Bei Haltung der Asylbestimmungen verpflichte. Wer dieses Argument anerkennt, muss dem Ihm zugrundeliegenden Gedanken ernst nehmen und weiterdenken: Wie sollen die auf Grund der Asyl-Bestimmungen Zugewanderten sich mit der Weltordnung unserer Verfassung(Besatzungsrecht) identifizieren, wenn sie sich nicht mit unserer Gesellschaft identifizieren, wenn sie sich nicht mit unserer Geschichte identifizieren können, mit der die Asyl-Bestimmungen begründet werden? Das diese Argumentation nur ein vor geschobenes verlogenes Argument ist, muss jeden klardenkenden Menschen einleuchten. Man versucht dem deutschen Volk in jeder Art und Weise dieses Argument immer wieder ins Gehirn zu brennen.
 
Von anderen zu erwarten, dass sie unsere kulturellen Werte und unsere Gesetze anerkennen, setzt vor raus, dass wir uns selbst mit samt unserer Geschichte annehmen. Es gibt ethische Pflichten gegenüber anderen, aber auch „Pflichten gegen uns selbst“ (Immanuel Kant). Die Pflicht gegen uns selbst gebietet es, dass wir die tragenden Gedanken einer Deutschen Gesellschaft im Sinne unserer eigenen Kultur weiter entwickeln, für eine Zukunft unserer eigen Kinder und nachfolgenden Generationen, wenn sie uns durch die sich ändernde Wirklichkeit zu Handlungen zwingt, die unseren Werten, unserer Kultur und unseren Pflichten im Widerspruch stehen.
 
Unsere jüngere Geschichte und die Bedeutung der sie widerspiegelnden Prinzipen wird heute auch in anderen ethischen Streitfragen hervorgehoben, insbesondere in der Auseinandersetzung über die richtige Haltung Deutschlands in Bezug auf die Prinzipien der Bioethik. Die folgende Mahnung eines deutschen Philosophen im Rahmen der Debatte über die Bioethik ist ein Apell an die Politik, der auch die demographische Politik der Wanderungspolitik al einen wesentlichen Teil betrifft:
 
„Wo viel Schatten ist, wer will Ihn leugnen, da ist nicht nur Schatten, sondern auch viel Licht, und auf je seine Art verpflichtet beides, diese Licht nicht weniger als jener Schatten. Wie oft soll uns noch ein Ausländer im Bundestag auf deutsch daran erinnern müssen, welche Überlieferung auch in deutscher Sprache spricht, wie etwa aus den Werken Goethes, Schillers oder Kants, von dem auch noch die beste Rechtsbegründung überliefert ist? Wen wir sie nicht allmählich wieder selbst beherzigen, wird bald auch nicht einmal mehr jemand anderer uns an solche Überlieferung erinnern können.
Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Und was sagt Du dazu?