Gegen den Terror – aber gegen welchen?

Das Innenministerium will kasernierte Einsatzkommandos aufstellen.

Sicherer wird die BRD dadurch nicht.

Was soll hier vorbereitet werden ?
Sind das Einsatztruppen gegen das eigene Volk ?

Deutschland: Erstmals in der Weltgeschichte traten Politiker eines Landes das naturgegebene Hausrecht ihres eigenen Volkes auf Immigranten ab. Die teuflische Saat der Deutschen- und Deutschland feindlichen 68er Generation um den Taxifahrer und Polizisten Schläger Joschka Fischer ist aufgegangen.
Deutsche nicht mehr Herr im eigenen Haus”. Das schrieb die “Israel-Nachrichten” (Tel Aviv), einzige deutschsprachige jüdische Tageszeitung Israels, bereits in ihrer Ausgabe vom 26.Oktober 1997. Also vor 16 Jahren. Mittlerweile ist die Entmündigung der Deutschen so weit fortgeschritten, dass bereits davon gesprochen werden kann, dass das Hausrecht nahezu vollständig auf die Islam-Immigranten übergegangen ist.

Mittel der Entdeutschung sind:

Deutschen feindliche Gesetze und Justizurteile, deutschen feindliche Medienberichte

Ein Blick auf die unfassbaren milden Gerichts-Urteile, wenn es um islamische Serien-Schwerverbrecher geht, auf die übermäßig harten Urteile gegenüber Bio-Deutschen, auf die letztjährige Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten, in der dieser fakten- und wahrheitswidrig sein eigenes Volk für Verbrechen verantwortlich machte, die nachweislich von Moslem-Immigranten an Deutschen (und nicht umgekehrt!) verübt wurden (und damit seine Legitimität als Präsident aller Deutschen für immer abgab), ein Blick auf den unsäglichen Missbrauch des sog. Antidiskriminierungsgesetzes, das sich in Wirklichkeit zu einer Diskriminierung Keule gegen die Deutschen entwickelt hat, die Tatsache, dass wir Deutschen mit einer Migrationswelle historischen Ausmaßes konfrontiert werden, ohne dass wir um unsere Zustimmung gefragt wurden, wie das Grundgesetz es vorsieht, und nicht zuletzt die Tatsache, dass neu angekommenen Asylanten ab sofort dasselbe Hartz-IV-Zuwendung zugesteht wie deutschen Arbeitern und Angestellten, die sich ihr Leben lang für dieses Land abgeschuftet haben, zeigt, dass das jedem Volk zustehende Hausrecht (Naturrecht) durch dessen auto rassistische Politiker abgeschafft wurde – und das Volk zu Fremden im eigenen Land degradiert wurde.

Das war ein Kommentar von Klaus Dieter auf google+ zu dem Folgenden Artikel:

Bereit zum Bürgerkrieg

Gegen den »Terror« – aber gegen welchen? Innenministerium will kasernierte Einsatzkommandos aufstellen. Sicherer wird die BRD dadurch nicht
GSG9 - Bekannt im ganzen Land.

GSG9 – Bekannt im ganzen Land.


 

Anzumerken wäre vielleicht noch, dass zu befürchten steht, dass derartige Polizeieinheiten durchweg von Undeutschen besetzt werden da diese dann keinerlei Skrupel haben gegen echte Deutsche vorzugehen.

Sollte dieses eintreten ist, bei einem aufkommenden Bürgerkrieg, mit massiven Verlusten zu rechnen.

Armes Deutschland!

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

About JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

4 Replies to “Gegen den Terror – aber gegen welchen?”

Und was sagt Du dazu?