Merkel, diese unsägliche Heuchlerin.

Die Kanzlerin verteidigt den Flüchtlingsdeal mit der Türkei mit ungewöhnlichen Worten. Jetzt müssten wir lernen, unsere Außengrenze besser zu schützen.

Welche Grenzen, muss man dann schon Fragen Frau Merkel?

Angela Merkel sprach im »Europaforum« des WDR über die Bekämpfung von Fluchtursachen. Zur Sprache kommt nebst anderen Dingen auch das von ihr initiierte Abkommen zwischen der EU und der Türkei über die Rücknahme illegal in die EU eingereister Flüchtlinge, in der Umgangssprache besser als »Flüchtlingsdeal« bekannt. Mit von Merkel ungewohnter Ehrlichkeit und Offenheit gibt sie zu, dass man sich mit diesem Abkommen in eine Abhängigkeit von Ankara begeben habe.

Sie versucht die positiven Aspekte des Abkommens in den Vordergrund zu stellen. Vor diesem hätten Schmuggler und Schlepper bestimmt, »wer zu uns kommt und wer nicht«. Alleine zwischen Jahresbeginn und dem Abkommen seien 350 Menschen während ihrer Flucht zu Tode gekommen. Seit jener Vereinbarung seien es indes nur noch sieben Menschen. Dies sei ein Erfolg.

Dabei übersieht sie geflissentlich, dass die Anzahl der Todesopfer bei Migranten, Flüchtlingen und Asylsuchenden insgesamt nicht zurückgegangen ist. Die Unglücksstellen haben sich lediglich von der Balkanroute wieder auf die originäre Mittelmeerroute von Nordafrika nach Italien zurück verlagert.

Warum strömen die „Flüchtlinge“ nach Europa?

Weil Frau Merkel sie medienwirksam zu uns eingeladen hat.

Es geht also zuallererst darum, diese Einladung von höchster Stelle medienwirksam zu widerrufen!

Erst an zweiter Stelle kommt die Grenzsicherung! Diese muss mit aller Konsequenz und mit ausreichenden Kräften durchgesetzt werden. An dritter Stelle kommen das strenge Bearbeiten der Asylanträge, sowie die zügige Abschiebung fast aller Eingewanderten. Optimal dazu wäre ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild. Diese Wahrheit wird sich schnell unter den Eingewanderten verbreiten! …
Erinnern wir uns, in Ungarn ging es um nur um einige 100 Flüchtlinge. Aus deren Aufnahme machte unsere alternativlose Staatenlenkerin keine einmalige Aktion, sondern erzeugte mit ihren Botschaften und Handlungen eine Sogwirkung, dass alle Armenhäuser und viele Kriminelle dieser Welt bei uns einzuwandern dürfen. …

Jetzt schaut sie hilflos auf die Früchte ihres Schaffens! Hilflos nur, weil sie fürchtet, das ihr die Macht entrissen wird.
Der Gipfel ihrer Dummheit war das Türkeiabkommen. Ein Politiker muss in der Lage sein, sein Handeln mit allen Konsequenzen bis zum Ende zu überblicken! Es ist an der Zeit, Gericht über sie zu halten, und sie für ihre vielen Lügen, für ihr Verschleudern von Steuermitteln, für den Schaden an unserer Nation und für den vielfachen Bruch ihres Amtseides zur Verantwortung zu ziehen!

„Jetzt müssten wir lernen, unsere Außengrenze besser zu schützen. …..“
Diese Frau ist so was von unfähig. Ein Staat schützt grundsätzlich seine Grenzen, sonst hört er auf zu existieren!

Frau Merkel ist ein großes Unglück für die deutsche Bevölkerung. Zum Teufel mit ihr.
jetzt müssen wir mit dem Terrorismus leben. Dazu bedarf es keiner Bomben. Eine Schachtel Streichhölzer genügt, um die Felder und Wälder abzufackeln….
Wir brauchen keine Wehrmacht, sondern mehr Polizei!

Bevor diese Frau ihren verdienten Platz auf dem Müllhaufen der Geschichte finden wird, will sie uns der Hölle auf Erden noch möglichst nahe bringen, und dabei möglichst viele ihrer Mitstreiter mit in ihren Abgrund reißen!

„Merkel hau ab, nimm Gauck mit“

Ein Transparent, das vor einiger Zeit bei irgendeiner Demo gezeigt wurde. Ich weiß nicht mehr genau wo es war, aber ich sehe es noch vor mir. Die Aufforderung ist aber immer noch aktuell. Das Merkel’sche Geschwafel ist einfach nicht mehr zu ertragen. Mit ihrer SED-Dialektik verdreht sie alle Fakten, stellt alles auf den Kopf und sich selbst auf einen Podest, auf den sie nicht gehört. Mit allem, was sie in selbstherrlicher Weise und zum Teil gegen Recht und Gesetz und das eigene Volk in den letzten Jahren auf den Weg brachte, hat sie Schiffbruch erlitten. Der Euro wird nur noch künstlich beatmet und Griechenland sowieso. Die kleinen Leute hierzulande werden durch Draghi, dem sie ihre volle Unterstützung zusagt, enteignet und ihre Altersversorgung kaputt gemacht. Die unsinnige Energiewende laufen die Kosten aus dem Ruder. Bei ihrer Flüchtlingspolitik endete die Willkommenskultur in einem Zuzug hunderttausender illegaler und unkontrollierter Migranten und in einem Teufelspakt mit dem Türken-Pascha, der sie und die EU jetzt damit erpresst. Und diese Frau tut weiter so, als sei alles in bester Butter. Entweder ist sie bar jeder Realität, was dadurch bedingt sein könnte, dass ihre Stiefellecker ihr immer noch den Anschein von Größe geben. Oder aber sie leidet tatsächlich an einen ausgeprägten Wahrnehmungsdefizit. Wie dem auch sei, sie ist einfach nicht mehr tragbar. Die Rede beim Europaforum hat es nur bestätigt.

Merkel, diese unsägliche Heuchlerin, weint den „Flüchtlings“-Opfern nach, die sie selbst angelockt hat. Wenn Deutsche abgestochen, totgeschlagen, erwürgt, bestohlen, Frauen und Kinder unsittlich berührt und vergewaltigt werden ist ihr das völlig wurscht, da zuckt sie nicht mit der Wimper. Nein, da hört man nichts von ihr. Aalglatt und eiskalt ist diese Frau!

http://www.politikversagen.net/rubrik/vergewaltigung
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/19-Jaehrige-vier-Mal-vergewaltigt-
Asylbewerber-mutmasslicher-Taeter%3bart22,361801
http://www.infranken.de/regional/nuernberg/Junge-Frau-in-Nuernberg-vergewaltigt-Zeugen-gesucht;art88523,1726122
http://www.stadtzeitung.de/augsburg-city/blaulicht/juengstes-opfer-war-erst-zehn-augsburger-polizei-verhaftet-strassenbahn-grapscher-d7918.html
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3287827
Man könnte das ohne Ende fortsetzen

Merkel  Gehlieber gleich!
http://www.cicero.de/berliner-republik/insa-umfrage-zwei-drittel-wollen-merkel-nach-der-bundestagswahl-2017-nicht-mehr-als-kanzlerin

 

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

9 Replies to “Merkel, diese unsägliche Heuchlerin.”

Und was sagt Du dazu?