Politiker und Respekt!

Respektlose Politik!

Hallo Politiker Deutschlands!

Dieses sehr geehrte Damen und Herren verkneif ich mir, denn das kann ich nur zu Menschen sagen vor denen ich Respekt habe.

Wir leben in einer Zeit, in der Ihr Euch aufführt als wärt Ihr die Herren Deutschlands. Es wird regiert wie eine Königin und ihre dumme Gefolgschaft.

Ihr verlangt nach Respekt vor Euch!

Doch bitte was bietet ihr Eurem Volk dem Pack oder Denen die schon länger da leben.

Nichts!

Ihr macht eine Politik welche nur noch gegen das Volk, welches Euch angeblich gewählt hat, gerichtet ist. Ihr seid so fern ab vom Volk wie es noch niemals in der Geschichte Deutschlands so war.

Ihr müsst Euch selbst vor dem Volk schützen und Gesetze erlassen und dem Volk verbieten, statt das Ihr Euch für das Volk einsetzt, so dass es auch Respekt vor Euch haben kann.

Das Volk vertreten und nicht zertreten das ist Euch Aufgabe dafür werdet ihr vom Volk bezahlt.

Die Deutsche Queen mit ihrem Hofnarr

Die Deutsche Queen mit ihrem Hofnarr

Nehmt Euch ein Beispiel an früheren und heutigen Führern welche ja angeblich so schlecht sind aber sich dennoch frei in der Mitte ihres Volkes bewegen können.

Sie führen halt ihr Volk und diktieren dem Volk nicht ihren Willen auf.

Je mehr ihr diktiert, desto mehr verliert das Volk den Respekt vor Euch und Ihr aber wandert ab in eine große Lächerlichkeit.

Je mehr Zensur und Strafen ihr Euch ausdenkt desto schlimmer wird es werden, bis dann der Krug, der immer zum Brunnen geht, endgültig bricht und das Volk sich zur Revolution sammelt. Dann aber Gnade Euch Allen, werden sie Euch mit Schimpf und Schande, aber leider nicht geteert und gefedert, aus dem Lande jagen.

Geschrieben von dem der schon länger weg ist.

Unbedingt das Video ansehen 🙂

Kommentare

Kommentare

About Peter

Weit gereister, 60 Jahre junger Mann, der seine gesammelten Erfahrungen nicht für sich behalten möchte und diese auf diesem Weg an Interessierte weiter gibt. Nach seinem Auswandern von Deutschland nach Uruguay hat er endlich die Zeit und Muße sich seinem Hobby Internet zu widmen, wie man unschwer an den vielen Projekten bei denen er beteiligt ist erkennen kann.

Und was sagt Du dazu?