Staatsangehörigkeit “DEUTSCH” – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber

Hier geht es weiter wenn Du sehen willst wie man automatisch neue beiträge generiert!

Bitte unterstütze die unabhängige Berichterstattung von NuoViso mit einer kleinen Spende:

In diesem Vortrag erläutert Reiner Oberüber, wie die BRD versucht, uns als Staatenlose zu halten. Statt uns mit ersonaldokumenten auszustatten, die unsere Staatsangehörigkeit nachweisen, gibt sie uns "Personal"ausweise. Immerhin gibt sie
zu, daß diese Papiere uns zu Staatenlosen machen.

Um diese Tatsachen zu verstehen, ist es wichtig einen Blick in die Geschichte Deutschlands zu werfen. Während Hitler im Fall der Staatsangehörigkeit respektierte, daß er das Völkerrecht nicht einfach mit neuen Gesetzen brechen kann (er erließ eine "Verordnung"), geht die BRD weniger zimperlich damit um. Sie manifestiert die Staatenlosigkeit aller "Deutschen" im Jahre 1999 durch die Schröderregierung, welche die Verordnung Hitlers zum Gesetz machte.

Aber egal welche Hürden die BRD bei der Erlangung der taatsangehörigkeit auch aufgebaut hat, in diesem Vortrag erfahren Sie, auf welchem Weg Sie letztlich doch zu einer Staatsangehörigkeit für Deutsche kommen. Allerdings nicht ohne einen faden Beigeschmack…

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

About JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

38 Replies to “Staatsangehörigkeit “DEUTSCH” – Wie die BRD versucht, uns staatenlos zu machen – Reiner Oberüber”

  1. Pingback: Der Kohl ist alle. › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  2. Martin Guerre

    Arbeitet Rainer Oberüber für den Verfassungsschutz? Der Verfassungsschutz in Deutschland, stellt und finanziert schließlich immer die (verdeckten) führenden Natzi-Führer bzw. „Verführer“. Selbst die „NSU“ wurde vom Verfassungsschutz finanziert. Und jetzt braucht der Verfassungsschutz die „Reichsbürger“, um die Milliarden von Steuergeldern p.a. für Verfassungsschutz-Behörden & Beamten in jedem Bundesland erneut zu rechtfertigen. Ob Deutschland oder Deutschland-GmbH, Herr R.O. spricht natürlich nicht davon, wie viel weniger Steuern
    (unser erarbeitetes Geld) jeder einzelne Bürger denn weniger zahlen müsste „wenn und wenn….-usw.“!

    Reply
  3. MrMomo44

    Hallo weiß jemand wo ich mir ein Staatsbürgerschaftsausweis beantragen kann, ich bin in Deutschland geboren und auf dem personal ausweis steht Staatszugehörigkeit Deutsch und deutsch ist kein Land

    Reply
  4. Ralf Greweling

    die vorläufigkeit von steuerbescheiden hat andere gründe – und wenn du mal einen endgültigen haben willst, dann melde ein gewerbe an, zahle keine steuern, mach keine buchführung und insofern auch keinen abschluss – dann bekomms du ganz sicher irgendwann einen endgültigen Bescheid LOLOLOL – man – der typ will uns hier verarschen – ganz klar.

    Reply
  5. Ralf Greweling

    sie hat die legitimation im zweifel durch die alliierten – die haben deutschland einkassiert, besiegt, zerstört und wenn man so will erobert. keine ahnung was die jammerei jahrzehnte später noch soll lololol – und noch mal: ja sie haben jede legitimation – durch die owner des landes – das wäre umgekehrt, wenn das deutsche reich gewonnen hätte wohl auch nicht viel anders. kapiert doch einfach was Siegermächte heisst, bedinungslose Kapitulation, verlorener Krieg – damit hat man sich gefälligst abzufinden, oder wollt ihr den Krieg fortsetzen – oder sagen: sorry leute – all das was nach 1918 passierte – oder noch n bischen eher – war gar nicht legitim und jetzt wollen wir den zustand davor wiederhaben LOLOLOLOL. und noch mal: wwI und wwII wurde verloren –

    Reply
  6. Ralf Greweling

    selbst dann wenn alles richtig wäre/ist was hier gesagt wird – was soll die Aufregung? Ob es nun staatenlose Menschen oder ein Staat war – der 2. Weltkrieg wurde total verloren und alle Deutschen sollten doch froh sein, dass sie sich auf die Weise, wie sie hier dargestellt wird, überhaupt verwalten und entwickeln durften lololol. So manche Kolonie in der Vergangenheit wurde auch mit dem Recht des Stärkeren und Gewalt überzeugt, eine Kolonie zu sein. Also liebe Deutschen – wo is das Problem? Daß wie das Video behauptet die BRD nicht souverän ist? ja dann ist das eben so und wäre ein Konsequenz aus der Geschichte LOLOL. Also – fügt euch gefälligst – is alles ordentlich geregelt – sogar im Sinne der Deutschen, wenn man sich anschaut, wie gut es dem Einzelnen seitdem geht. Noch mal: der totale Krieg wurde verloren – und ob der legitim war oder nicht – das tut rein gar nichts zur Sache. Müssen erst wieder Panzer rollen oder gebt ihr Ruhe – so wie diejenigen, die einstmals die bedingungslose Kapitulation erklärten? Ach so – dazu waren sie nicht befugt – alles klar – und Churchill war nicht befugt den Krieg zu erklären, weil es kein Staat war – is klar lolololol.

    Reply
  7. Simple Me

    Wir sind die Deutschen,
    leben im Ausland,
    unser Kind war in Deutschland geboren.
    Nun: ist er ein Deutscher oder nicht ?
    und wie soll man die Staatsangehörigkeit Nachweis erlangen, wo und wie?

    Reply
  8. Marion H

    Ich frage mich nur, warum z. B. das Hauptzollamt Regensburg auf seiner Webseite den Adresszusatz “Freistaat Bayern” hat.

    Reply
  9. Dichtsau

    wenn der kerl nicht so ne einschläfernde wirkung mit unzähligen äh’s hätte, würd ich mir das glatt anschaun. aber so nicht.

    Reply
  10. Hermann Heinz

    Den Begriff Personalausweis mit dem Substantiv “Personal” im Sinne von Dienstpersonal o. ä. in Verbindung zu verbringen ist schlichtweg dämlich und ungebildet.

    Das Wort Personalausweis setzt sich zusammen aus dem
    Adjektiv “personal” = eine Person betreffend, zu ihr gehörend und dem
    Substantiv “Ausweis” = ein Dokument, das als Bestätigung zu etwas dient

    Aus dem Englischen kommt bspw. der Begriff Personalcomputer (PC !). Er bezeichnet nicht Computer, die für das Personal bestimmt sind, sondern den persönlichen Computer.

    Reply
    1. IxtraVogelfrei

      Für mich ist es so: es gilt das was ich von meinen Eltern und in der Schule gelernt habe, das wende ich an, wenn nun einer glaubt ich wäre sein Personal dann ist es sein Problem. Ich bin frei als Sohn eines Akademiker und Hotelbetreiber aufgewachsen, und meine Chefs konnte ich immer und kann ich selber wählen. So wird es der Mehrheit gehen. Also nochmal, wenn da einer kommt und meint er wär mein Chef, und versucht das durchzusetzten, da kannst einen drauf lassen, daß ich mich wehre (wenn ich muss). Ich bin und bleibe frei bis in den Tod.
      Das Wort Personalausweis so auszulegen empfinde ich auch eher als Witz, oder wie eine Jugendspinnerei wie zB white-trash ala Kurt Cobain, sinnloses Jungbullengehabe halt.

      Reply
    2. IxtraVogelfrei

      Souverenität für Deutschland will ich aber natürlich auch. Den Polen ihr Land schon wieder wegnehmen eher nicht, kannst doch net bringen. Die Polanen gab es seit dem 5. Jahrhundert, im Jahr 1025 wurde das Königreich Polen gegründet, 1791 die erste Verfassung in Europa, Polen gehörte ganze 50 Jahre zum Deutschen Reich.
      Also, ich mein ja nur…

      Reply
    3. André Schmidtke

      +IxtraVogelfrei welchen Teil Polens meinst du? Schlesien, pommern, posen, mazuren sowie West-und OstPreußen waren weit mehr als 50 Jahre am Deutschen Reich^^

      Reply
  11. Joachim Bullinger

    Staatsangehörigkeit “DEUTSCH” aber “DEUTSCH” ist kein Staat, dem man angehören könnte. Es ist wirklich schwierig. Ich habe schon vor Jahren versucht, mir Klarheit zu schaffen, indem ich [wie naiv!] verschiedene Institutionen gefragt habe, die es eigentlich wissen müßten. Eine befriedigende Antwort habe ich nicht erhalten. Dafür haben mich dann seltsame Leute kontaktiert, die sich für meine “Gesinnung” interessiert haben.

    Reiner Oberüber bietet einen durchdachten und wie ich meine, zumindest in Teilen auch sachhaltigen Erkärungsansatz an, welcher der Möglichkeit nach wahr sein könnte. Ob er es auch ist, müßten neutrale Historiker und unabhängige Juristen entscheiden.

    Man erschrickt, wenn man zuhört, kriegt Angst und wehrt sie ab: Nein, nein, das ist nicht wahr. Das ist eine Verschwörungstheorie! Aber die Wahrheit ist manchmal schrecklicher, als es sich die schlimmste Paranoia ausmalen könnte. Und man wird sie nicht los, wenn man sie verleugnet. Man muß da schon hinsehen und sich damit auseinandersetzen. Und die BRD-Institutionen sind da nicht wirklich hilfreich, um das einmal politisch korrekt in Merkel-Neusprech zu formulieren.

    Reply
    1. ROOTSCONTRA

      +Joachim Bullinger Ja ist richtig, nach KANT ist es der Wille der Vernunft, der sich im Gesetz objektiviert. Selten so einen Schwachsinn gelesen. 

      “Und die Syllogismen der rechtlichen Subsumtion von Sachverhalten unter Normen sind dreigliedrige Schlüsse der Aussagenlogik im Modus Barbara.” Willst Du mich verarschen oder was? Dieser Satz ergibt überhaupt keinen Sinn: Übersetzen wir das ganze mal ins Deutsche: Die logischen Schlussfolgerungen der rechtlichen Unterordnung von Sachverhalten unter Normen  sind dreigliedrige Schlüsse der Aussagenlogik im Modus Barbara. (ernsthaft, welcher normale Mensch verwendet, das Wort Subsumption?) Das nenne ich mal kognitiv induzierte Verzerrungen in der stereotypen Meinungsbildung.

      Siehst Du ich kann auch schlaue Sachen schreiben. Soll ich mal?

      SCHLAUE SACHEN!

      Reply
    2. Joachim Bullinger

      +ROOTSCONTRA Schimpfen können Sie gut aber Ihre Schlüsse schließen nicht. Und daraus folgt Beliebiges. Wie soll ich da vernünftig argumentieren? Und zurück schimpfen mag ich nicht.
      Also Tschüß…

      Reply
    3. Joachim Bullinger

      +BaronUltimo Womit? Damit, dass die BRD die Westgrenze Polens zwar anerkannt hat, dies aber keine völkerrechtlich wirksame Abtretung ist? Das sieht selbst “Die Linke” so, wenn ich mich recht erinnere. Da gab es einmal eine kleine Anfrage von Gysi.

      Reply
    4. Der Kim

      Auch in anderen Staaten wird nicht klar das Land erwähnt, bei der Staatsangehörigkeit. In UK ist man “British citizen”, in Frankreich ist man “français”.

      Reply
  12. NKA23

    In Wahrheit stecken hinter all dem (und auch allem anderen) die reptiloiden Aliens. Hinter allem. Hinter der Ukraine, hinter Putin, hinter Puten, hinter der FED, der SED, der CDU, der NSU, der NSA, der NASA, hinter Wasa, auch hinter Wasabi, hinter dem Verkauf von Star Wars an Disney, hinter dem Kennedy Attentat und dem Untergang der Titanic und hinter allen Entführungen, hinter dem Holocaust und dem Zweiten Weltkrieg (die nur eine Erfindung der Massenmedien der Sieger des Ersten Weltkriegs sind und nie stattgefunden haben), hinter allen Vulkanausbrüchen und Erdbeben, und hinter Erdbeeren, zusätzlich stecken sie noch hinter allen drei monotheistischen Religionen und den anderen aber auch, genau da stecken sie, diese fiesen, schuppigen Viecher. Jawohl. Muss man wissen, ne? Und hinter denen stecken dann auch noch die Mächte Satans. Und dahinter steckt dann noch dieser seltsame Typ, der immer in diesem Dönerladen in der Nähe vom Marktplatz in Bottrop-Boy abhängt, aber immer nur Pommes bestellt. Mit Mayo. Der steckt dahinter. Der und seine Freunde. Und nur ich und meine Kameraden wissen und erkennen das. Aber wir sind keine Nazis. Nein, nein, nein, das wollen euch nur die Massenmedien einreden, die alle gleichgeschaltet sind, von den reptiloiden Aliens, die alle gleichgeschaltet sind von den Mächten Satans, die alle gleichgeschaltet sind von dem Typen aus Bottrop-Boy und seinen Freunden. Nur wir nicht. Wir können nämlich selber denken. Jawohl. Richtig gut denken können wir.

    Reply
    1. How I Met The Others

      +Joachim Bullinger Das ist nur ein alter Mythos über die Kundalini-Energie die in jedem von uns stecken soll laut Hinduismus.

      Reply
    2. NKA23

      +Robert-Nestor Marley Nein, du hast einfach keinen Sinn für Humor und hast daher meinen ursprünglichen Kommentar nicht verstanden. 

      Reply
  13. Karl von Klausewitz

    „Wenn durch die Hilfsmittel der Regierungsgewalt ein Volk dem Untergang entgegen geführt wird, dann ist die Rebellion eines jeden Angehörigen eines solchen Volkes nicht nur Recht, sondern Pflicht.”

    „Jeder gegen Jeden und der Hass untereinander, der wird geschürt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine, internationale Clique, welche die Menschen gegeneinander hetzt, die nicht möchte, dass sie zur Ruhe kommen und über ihr Schicksal beginnen nachzudenken.”
    „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.”

    „Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.”

    Die Zeit ist euer, was sie sein wird, wird sie durch euch sein
    Carl von Clausewitz

    Reply
  14. rainbird2002

    Meine Damen und Herren, ich glaube es ist klar worum es hier geht: die Dummheit des Vortragenden.
    Bundesadler mit 6 Schwingen und ohne Rahmen = kleines Bundessiegel, Bundesadler mit 7 Schwingen und Rahmen = großes Bundessiegel, d.h. absolut richtig verwendet beide Sachen. Na, wem ist jetzt hier die Peinlichkeit passiert? (blödgrins) Die Frage, die sich hier stellt ist demnach: Ist der Vortragende wirklich so dumm, dass er sich an etwas hoch zieht, dass man mit 2 Minuten Recherche hätte besser wissen müssen oder war es doch der angesprochene Schwindel, nur eben vom Vortragenden? Wenn man keine Argumente hat muss man welche erfinden? Egal welcher der beiden Fälle zutreffend ist stellt sich daraus doch die berechtigte Frage wie ernst man den Rest seiner Ausführungen und Interpretationen nehmen kann, wenn er a) entweder zu dumm ist die grundlegendsten Dinge zu recherchieren bevor er sich zu seinem Aufklärungskreuzzug aufmacht oder b) er wissentlich die Gegebenheiten falsch interpretiert und darstellt, damit sie seine Thesen unterstützen.
    Von daher: Kritisches Hinterfragen des Vorgetragenen ist auch bei denen angebracht, die einen durch kritisches Hinterfragen erleuchten wollen. Das war jetzt nur die Stelle, die mir in 3 Minuten über das Video zappen aufgefallen ist., wer weiß was da noch für Schnitzer drin sind…

    Reply
  15. Gunnar Torbohm

    Echt dubios, aber auch echt gut und verständlich. Kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu hören. Danke!

    Reply

Und was sagt Du dazu?