CSU nun für Masseneinwanderung!

Die CSU ist nun genauso antideutsch wie SPD, CDU, DIE GRÜNEN, FDP und große Teile der LINKEN! Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD) gibt zu wissen: Liebe Leser, bekanntlich bin ich für unsere Bürgerpartei ins Europaparlament gegangen, weil auf EU-Ebene viele Weichen für die nationale Gesetzgebung gestellt werden und ich die Deutschen über all die Fehlentwicklungen, die von den Kartellparteien hier verursacht werden, aus erster Hand informieren möchte. Besonders interessant war nun, was sich vor einigen Wochen im EU-Parlament zugetragen hat. Weiterlesen →

An die Moslems!

Liebe islamische Mitbürger, Allah hat euch dieses Land geschenkt. Ihr wollt dieses Land für euch haben und ihr werdet es bekommen. Ihr wisst es, und eigentlich wissen die meisten von uns es auch. Ihr könnt das Land haben. Es gehört euch. Dieses Land hat keine Bodenschätze, es ist reich geworden durch Intelligenz, Innovationskraft, Disziplin und harte Arbeit. Nehme ich eure 57 Länder als Referenz, ist all das jetzt nicht unbedingt eure Stärke. Ihr wollt uns nun beerben und leben wie wir. Weiterlesen →

BUNDESPAPIERREPUBLIK

Von Robin Fermann, 13.11.2015 Verfassungsschutz, Staatsschutz, Bundesnachrichtendienst und Militärischer Abschirmdienst. All diese Begriffe sind Zauberwörter der Bundesrepublikanischen Politik. Und all diese Begriffe klingen so lächerlich wie die Welt der Paradiese. Und fast alle Bürger sind so gut und so perfekt, inklusive Demagogie, und sie glauben sogar daran, dass sie von all diesen Gestapo-Nachfolger-Organisationen geschützt werden. Der Verfassungsschutz soll angeblich eine Verfassung schützen, die wir gar nicht haben. Der Staatsschutz soll den Staat schützen, der nichts anders ist, als eine Papierrepublik. Weiterlesen →

Stürmen der Grenzen

Internes Papier: Bundesbehörde erwartet »Stürmen der Grenzen« und bis zu zwei Millionen weitere syrische Einwanderer 12. November 2015 von Vincimus Von den Mainstream-Medien weitestgehend totgeschwiegen, ist ein internes Papier des Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrums Illegale Migration (GASIM) an die Öffentlichkeit gelangt. Das behördenübergreifende Informations- und Kooperationszentrum ist bei der Bundespolizei in Potsdam angesiedelt und erwartet entlang der Balkanroute »Panik und Chaos« und ein »Stürmen der Grenzen«, bei Grenzschließungen der Balkanstaaten. Weiterhin erwartet die Analyse eine Steigerung des Flüchtlingsstroms und begründet dies mit Weiterlesen →

Das Deutsche Herz

Deutschland steht vor einem Scherbenhaufen. Ein riesiger Scherbenhaufen von unvorstellbaren Ausmassen. Der wird allerdings nicht als Solcher erkannt, da ganze Armeen von Scherbenklebern damit beschäftigt sind, die Scherben Stück für Stück in mühsamer Kleinarbeit zusammenzukleben, so dass ein undurchdringliches Mosaik entstanden ist. Ist das die neue deutsche Wertarbeit, einzig und allein darauf ausgerichtet, aus wertlosem Zeugs eine bunte Illusion zu erzeugen? Dieses Mosaik hat sich über Deutschland gelegt. Von unten betrachtet könnte man sagen: Es ist alles so schön bunt Weiterlesen →

An alle Flüchtlingshelfer in Deutschland!

Reinhard Sigl·Donnerstag, 5. November 2015 An alle Flüchtlingshelfer in Deutschland !!!!!! Hier ein paar sehr gute Fragen an Euch! Habt ihr eurem Volk auch so geholfen wie jetzt den Flüchtlingen? Habt ihr für deutsche arme Kinder Spendenaktionen ins Leben gerufen? Habt ihr eure Arbeitszeit kostenlos für deutsche arme Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung gestellt? Habt ihr eure Wohnräume für arme Deutsche zur Verfügung gestellt? Seid ihr auch die “liebe Oma” für deutsche Kinder? Sammelt ihr in Geschäften Lebenmittel ein, Weiterlesen →

Ungeliebtes Deutschland!

DEUTSCHLAND WAR UND IST DEN USA EIN DORN IM AUGE Von Robin Fermann, 30.10.2015 Ich habe ca. 400 Seiten aus dem Buche des Kriegsverbrechers Henry Kissinger „Welt Ordnung“ gelesen, dennoch fand ich nicht heraus, was er dem Leser eigentlich sagen will, obwohl ich seine Beweggründe sehr gut kenne. Kernthema des Buches ist der Westfälische Friedensvertrag von 1648, das sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht. Am Schluss beschreibt Kissinger das Prinzip des Westfälischen Friedensvertrages: „Das Westfälische System bezog seine Universalität Weiterlesen →