BRD – Besatzungskosten!

Schon alleine deswegen – Besatzer raus! Deutschland: Aktuelle „Besatzungskosten“ belaufen sich geschätzt auf über 30 Mrd. € jährlich! Wenngleich die Worte sehr diplomatisch gewählt werden – es ist doch unverkennbar, daß (nach der „einfachen“ Bevölkerung) inzwischen auch immer mehr deutsche Politiker über die Spionageaktivitäten der USA verärgert sind. Der seit nunmehr fast 70 Jahren stets richtige Hinweis, daß es noch immer keinen Friedensvertrag gibt (der für eine vollständige politische Souveränität Deutschlands unerlässlich wäre), wird längst nicht mehr als angeblich rechtsextremistische Weiterlesen →

BRD – Wahre Osterbotschaft 2015

Einer der letzten Kämpfer für die Wahrheit in Deutschland sitzt noch bis 2021 im Gefängnis und wenn es nach den Regierenden geht wird er da wohl nicht mehr leben raus kommen. denn er ist schon 79 Jahre alt. Die Rede ist von Horst Mahler einem der wohl umstrittensten Rechtsanwälte die Deutschland je hatte, weil er sich für die Wahrheit und somit gegen die Holocaust Lüge, mir der wir Deutsche unser Leben lang konfrontiert wurden, einsetzt. Lesen sie hier sein Osterbotschaft Weiterlesen →

Betreff: „Freihandelsabkommen“

Hier: dreistes Papier vom Wiss. Dienst des Bundestags ! Liebe Freunde, liebe Interessierte, sehr geehrte Damen und Herren, mir ist bewusst, dass wir ständig und zunehmend mit Nachrichten überhäuft werden, die zur Sorge Anlass geben, um es freundlich auszudrücken. Gefährliche Kriegshetze gegen Russland, Kriege, Folter, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer, neoliberale Plünderung/Unterwerfung von Staaten (wie derzeit Griechenland) durch EU-US-EZB-IWF und vieles mehr. Zu den „Freihandelsabkommen“ wird uns täglich eingetrichtert, dass diese enorm wichtig und hilfreich seien, was für Großkonzerne, Machteliten und Wall-Street Weiterlesen →

Warum haben wir Krieg in der Ukraine?

Und auch noch Sanktionen gegen Russland? Vor kurzem war der ranghöchste General für die Sektion Europa in der Ukraine und besuchte verwundete Soldaten der ukrainischen Armee im Krankenhaus. Dabei hielt er demonstrativ eine Medaille in die Kamera. Es war eine SHAEF-Medallie. Der Hintergrund ist: Auch die Ukraine unterliegt bis zu einem Friedensvertrag für den WK I noch dem SHAEF-Vertrag der Alliierten. Art. 52 besagt: Kontrolle und Beschlagnahme von Vermögen in den ehemals besetzten Gebieten. Die USA als Hauptalliierter holen sich Weiterlesen →

Geschichtsfälschung durch die Presse.

Hallo aus Uruguay, Geschichte wird durch die Sieger geschrieben! Das gelernte hat also keinen Anspruch auf Wahrheit. Die wird gerade heute mal wieder so richtig deutlich, denn heute findet eine Verleumdung der Toten von Dresden statt. Dresden ist die Stadt die im 2. Weltkrieg am härtsteten getroffen wurde. und in der wohl die größe Anzahl von Toten zu beklagen ist die je bei einem Bombenangriff der Alliierten ums Leben kamen. In eienm Artikel der Welt und wer recherchiert, der wird Weiterlesen →

Die endgültige Vernichtung des deutschen Volkes.

Merkel muss weg! Lange geplant, nun vor der Vollendung! Was während des dreißigjährigen Krieges, des 1. Weltkriegs und des 2. Weltkriegs mit Waffengewalt nicht gelang, wird jetzt ohne Waffen vollzogen. Die Methoden sind feiner geworden, der deutsche Steuerzahler übernimmt selbst die Kosten für seine Hinrichtung. Oberste Agenda der um die fünf neuen Bundesländer erweiterten BRD ist die Vermischung des restdeutschen Volkes von 62 Millionen mit Migranten aus aller Herren Länder (gemeint sind nicht politisch Verfolgte und Flüchtlinge, die alles verloren Weiterlesen →

Die Schufa – Datenkrake Nr.1 in der BRD

Die Schufa ist auch nicht ehrlich! Hallo aus Uruguay, wer kennst sie nicht, die Schufa, die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung! Sie wirbt mir dem Slogan: Wir schaffen Vertrauen. Aber wie immer wenn in Deutschland jemand so großspurige Sprüche von sich gibt, ist es oder kann es damit nicht weit her sein. Vertrauen? In wen? Für wen? Für den“Kleinen“ der dringend was braucht sicherlich nicht. Die „Großen“ die den „Kleinen“ was geben wollen brauchen dieses Vertrauen nicht. Sie habe sich das Weiterlesen →