Wahlrecht verfassungswidrig ~ Alle BRD-Gesetze nichtig: siehe Links unter’m & Anmerkung im Video

Hier geht es weiter wenn Du sehen willst wie man automatisch neue beiträge generiert! Das BVerfG erklärte am 25.07.2012 zentrale Bestimmungen für die Verteilung der Abgeordnetensitze mit sofortiger Wirkung für unwirksam. Die BRiD als Rechtsstaat ist schon seit 1956 ohne Bestand & alle Gesetze nichtig: Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes steht nunmehr endgültig fest, dass unter der "Geltung" des Bundeswahlgesetzes — Ausfertigungsdatum von 07.05.1956 — noch nie "ein verfassungsmäßiger Gesetzgeber" am Werk war und somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze" und Weiterlesen →

BVG-Urteil 25.07.2012 Entzieht der BRD-Direktion das Recht auf Steuergeld!

Hier geht es weiter wenn Du sehen willst wie man automatisch neue beiträge generiert! Das Urteil des Verfassungsgerichts killt die Finanzdirektion der BRD. Sämtliche Bereiche des Rechts stürzen in sich zusammen. Wer jetzt nicht zum Widerstand aufruft, seine Familie und sein Geld vor der unverantwortlichen Person Merkel schützt, wird alles an die USa übergeben müssen. Natürlich im Namen der Demokratie, so wie Griechenland & Co. Die Gesammte Politstruktur in Deutschland ist auf Aussaugen von Finanz und Arbeitskraft des Volkes ausgerichtet. Weiterlesen →

BRD ist kein Staat – Das Grundgesetz ist erloschen!by DFORUM

Hier geht es weiter wenn Du sehen willst wie man automatisch neue beiträge generiert! Die Kapitulationsurkunden der Deutschen Wehrmacht vom 07.05.1945 und 09.05.1945 beendeten zwar die Kampfhandlungen, nicht jedoch die Existenz des Deutschen Reiches. Die Regierung des Reiches wurde am 23.05.1945 verhaftet. Ein Friedensvertrag wurde nicht geschlossen, weder mit der BRD noch mit der ehemaligen DDR, und steht bis heute aus. Das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe (Präsidentin Prof. Dr. Jutta Limbach) urteilte am 31.7.1973 [BVerfGE Bd. 36, 1-37 (LT1-9) BGBl I 1973, Weiterlesen →