Verharmlosen, Vertuschen, Lügen und Betrügen. „Methode Merkel“

Ein Blick in die Polizeiliche Kriminalstatistik Bundesrepublik Deutschland, Jahrbuch 2015 beweist doch schon, dass Nichtdeutsche statistisch krimineller sind als Deutsche: Nach der Tabelle auf Seite 72 sind von den insgesamt 2.369.036 Tatverdächtigen 1.457.172 (61,5%) Deutsche und 911.864 (38,5%) Nichtdeutsche. Wären Deutsche und Nichtdeutsche gleichermaßen kriminell, dann würde diese Kriminalitätsstatistik lediglich die Bevölkerungsstruktur widerspiegeln. Das Verhältnis von Deutschen zu Nichtdeutschen ist aber 80% zu 20% und nicht 61,5% zu 38,5%, daher sind Nichtdeutsche, gemessen an ihrem Bevölkerungsanteil statistisch eindeutig krimineller: Die lediglich 20% Nichtdeutsche produzieren bereits mehr Tatverdächtige als 50% der deutschen Bevölkerung (1.457.172×50/80 = 910.732).

Weil Nichtdeutsche jünger sind und weniger Frauen, Kinder und Alte haben, die die Kriminalitätsstatistik nach unten drücken könnten, sollte man eigentlich nur die entsprechenden Alterskohorten vergleichen. Das verschlimmert das Gesamtbild allerdings nur: Aus derselben Tabelle auf Seite 72 kann man ableiten, dass sich bei den Kohorten der 14-39 jährigen männlichen Tatverdächtigen 648.870 Deutsche (27,4% aller Tatverdächtigen) und 554.409 Nichtdeutsche (23,4% aller Tatverdächtigen) gegenüberstehen. Nun ist in dieser Kohorte die Basis der Nichtdeutschen tatsächlich etwas größer, es sind nur etwa 75% Deutsche gegenüber 25% Nichtdeutsche, allerdings ist diese Kohorte Nichtdeutscher im Vergleich zu den Deutschen statistisch noch krimineller als die gesamte Altersgruppe (Verhältnis nur noch 27,4% zu 23,4% statt 61,5% zu 38,5%). Deshalb produziert diese Kohorte mit ihrem Anteil von nur 25% der Gesamtkohorte bereits etwa so viele Tatverdächte, wie 64% (!) der gleichen Alterskohorte Deutscher (648.870*64/75 = 553.702).

Nicht nur, dass man nach Belieben Gesetze bricht, die eigentlich zum Schutze der Bevölkerung eingerichtet worden waren – vom Artikel 16a GG (kein Asylrecht für aus sicheren Drittstaaten einreisende Ausländer) über §18 AsylG (asylsuchenden Ausländern aus sicheren Drittstaaten ist die Einreise zu verweigern), §§ 95, 96 AufenthG (illegaler Aufenthalt von Ausländern im Bundesgebiet, Anstiftung und Hilfeleistung zum Einschleusen von Ausländern), § 51 Abs. 1 Nr 5 AufenthG (Ausweisung von Ausländern ohne Aufenthaltsrecht) und § 54 AufenthG (Abschiebung von Ausländern bei Ausweisungsinteresse) bis zu § 111 StGB (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten) – nein, man lässt auch noch genau jene Leute massenweise ins Land und auf die Bevölkerung los, von denen man bereits aus polizeilichen Kriminalstatistiken weiß, dass sie die Sicherheit in Deutschland besonders gefährden werden.

Nur zwei Aspekte:

Erstens wird die Selbstverständlichkeit der Kriminalität, durch Flüchtige, bzw., Migranten versteckt, weil politische Anstiftung von unseren Regierungs-Millionären bis in die Behörden hinein erfolgt.
Zweitens kann sich die Chefin der Bundestags-Millionäre darauf verlassen, dass die Blockflöten-Bande, inclusive dem GEZ-Kartell mit bei der Musik sind, um den Linken-Lorbeer abzuschöpfen http://www.breitbart.com/london/2016/12/06/german-state-broadcaster-fails-report-migrant-rape-murder/

Ich boykottiere die deutsche Propaganda-Presse und die GEZ-Betrüger, die sitzen nicht nur als Unterhändler für Fußball-Übertragungs-Rechte gemeinsam zusammen, sie machen sich auch jeweils wieder persönlich zu Multimillionären, in dem Consulting Ltds. zwischen-geschaltet werden.
Diese sind Briefkasten-Firmen, z. B in Delaware http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-05/delaware-steuerparadies

Es sind ja nicht nur unsere Politiker, die ihre private Altersvorsorge vorantreiben, sie bringen ja Milliarden, mit Gesetzen, Verordnungen und Verträgen ins Rollen und kassieren heimlich Unsummen dafür.

Schon mal was vor der „Offshore-Haftungs-Umlage“ gehört, die Merkel mit Rösler, Verordnung werden ließ, damit Investor Blackstone, Vergütungen für seine Nordsee-Windparks erhält, selbst wenn jahrelang der Seewetterbericht funktioniert, aber kein „Klima-Klingeling-EEG-Strom ans Festland gelangt?

Wenn schon die Statistiken für Einbruch oder Raubüberfall nicht stimmen.
Die Bande der „Polit-Handels-Vertreter“ in Gremien, sind so einfach zu röntgen https://www.agora-energiewende.de/de/ueber-uns/rat-der-agora/

Da sieht doch „ein Blinder mit dem Krückstock“ in welchen Zuständen wir uns befinden, weil uns eine richtige Demokratie, so wie in der Schweiz, vollkommen fehlt!
Und genau das, müssen WIR ändern.
https://www.youtube.com/channel/UCwc3Sdp4MRj8l72wFmOdS5w

„Nur was wird uns denn ‚verkauft‘?“

Na was schon, ein Multikultiparadies auf Teufel komm raus, denn die „Eliten“ können nun nicht mehr zurück. Und so wird die Wahrheit eben mit allen Mitteln verschleiert, entweder, indem man ohne Skrupel mit der Statistik trickst, oder in dem man die Tatsachen so geschickt in der Statistik vergräbt, dass sie nur Wenige wieder hervorholen können.

Wenn man weiß, dass über 90% der Menschen mit Lungen- oder Kehlkopfkrebs Raucher sind, dann kann ich mir nur zwei ungeheuerliche Gründe vorstellen, diesen Zusammenhang vor der Öffentlichkeit verbergen zu wollen: Entweder weil die Tabakindustrie genügend Einfluss hat um eine Schmälerung ihrer Profite zu verhindern, oder weil man – aus welchen Gründen auch immer – in Kauf genommen hat, dass die Bevölkerung geschwächt wird und nun dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden möchte.

Wenn man weiß, dass ins Land gelassene Nichtdeutsche statistisch wesentlich krimineller sind als die „die schon länger hier leben“, dann kann ich mir nur zwei ungeheuerliche Gründe vorstellen, diesen Zusammenhang vor der Öffentlichkeit verbergen zu wollen: Entweder weil die Migrationsindustrie genügend Einfluss hat um eine Schmälerung ihrer Profite zu verhindern, oder weil man – aus welchen Gründen auch immer – in Kauf genommen hat, dass die Bevölkerung geschwächt wird und nun dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden möchte.

Querverweis:

www.q-software-solutions.de/blog/2015/11/der-punkt-ohne-umkehr/

Ich beziehe mich auf:

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/kernaussagenZuKriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2-2016.html?nn=62336  (Bericht 2016)

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2015.html?nn=62336 (Bericht 2015)

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

12 Replies to “Verharmlosen, Vertuschen, Lügen und Betrügen. „Methode Merkel“”

  1. Pingback: Hamburger Nächte sind lang … | ahnenundquantenkanal 1

  2. Pingback: Hansestadt Hamburg › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  3. Pingback: Jemand spielt Gott | Viel Spass im System

  4. Pingback: Das BRD Geschäft! › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  5. Pingback: Jemand spielt Gott › NWO?

  6. Pingback: Wenn die Wahl zur Farce wird. › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  7. Pingback: Nochmal Merkel? › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  8. Pingback: BRD NO-GO-AREAS › BRD #schurkenstaat #BananenRepublik

  9. Pingback: Positives Denken › Blogpositiv

  10. Pingback: Die offensichtliche Lüge! › Holocaust

  11. Pingback: Feiger Mord in Ankara! › NWO?

  12. Pingback: Der Weltregierer! › NWO?

Und was sagt Du dazu?