Zerstörung der deutschen Kultur!

Zum Beispiel über die Sprache!

Deutschland soll vernichtet werden so lautet der Plan seit 1945.

Die Vernichtung schreitet sichtbar und spürbar voran, aber kaum jemand sieht es oder will es wahr haben.
Dabei ist alles so offensichtlich.
Niemand in der Politik macht mehr einen Hehl aus ihren wahren Zielen.
Von der Überschwemmung mit so genannten Facharbeitern, welche ungelernt über das Mittelmeer strömen und von der Deutschen Marine kurz nach der Abfahrt zwangsgerettet werden mal abgesehen, fängt die Vernichtung schon im eigenen Land auf unterster Stufe an.

Die Deutsche Sprache muss dran glauben.

Zwei Rechtschreibreformen mussten wir erleben.
Seit diese Zeit gibt es eine alte und neue Rechtschreibung und niemand weiß mehr so genau was nun eigentlich richtig oder falsch ist.
Ganze Wörter wurden verpönt oder gar verboten. Die Nutzung Selbiger führt sogar nur bei Namensnennungen zu Sperrungen bei Facebook.
Was bitte kann der Dachdecker Ernst Neger aus Mainz für seinen Namen? Hat er ihn sich ausgesucht? Warum ist dieser auf einmal falsch?

Zur Erinnerung!

Oder unser allseits geliebtes Zigeunerschnitzel, warum wird das auf einmal verboten und ausgegrenzt? Es ist doch deutsche Kultur. Ebenso der Mohrenkopf oder Negerkuss musste umbenannt werden in Schokokuss wegen angeblicher Diskriminierung!

unerwünschtes.

Zigeunerschnitzel und Mohrenköpfe diskriminieren! Hamburger usw. Nicht! Komisch oder?

Doch bleiben wir bei unserer Rechtschreibung die absichtlich zerstört wird wie es scheint.

Jeder von uns hat seinen Browser, egal ob Firefox oder Chrome, dort befindet sich eine Fehlerkorrektur für die Rechtschreibung. Man sollte also meinen, dass man schon anhand des Browsers fehlerfrei schreiben kann.

Jeder von uns, selbst der „Dümmste“!

Doch was passiert in regelmäßigen Abständen?

Die Korrektur verlernt beim Browser update alles was man ihr beigebracht hat. Stattdessen erscheinen Wortkombinationen welche eigentlich zum Himmel schreien, so doof kann kein Deutscher sein.
Wer bitte steuert die. Wer gibt solche Fehler in eine Korrektur ein?

Warum also wird Richtiges durch Falsches ersetzt?

Gut, nichts gegen kreative Rechtschreibung. Eigentlich ist Rechtschreibung ja nur etwas für Korinthenkacker welche nur nach Fehlern suchen statt sich auf die Aussage im Text zu konzentrieren. Dennoch sollte im heutigen Zeitalter des Computers jeder fast perfekt richtig schreiben können. Aber dies wird anscheinend absichtlich zerstört.

Und genau das passt zum System welches die deutsche Kultur zerstören will.

Da muss unsere schöne und direkte Sprache daran glauben.

Die Deutschen sollen ja dumm gehalten und noch dümmer gemacht werden. Sie sollen sich mit den maximal Pigmentierten, auch so eine Wortschöpfung um ein nicht gewünschtes Wort zu verhindern, verbinden um mit deren Hilfe eine neue halb braune Rasse mit unterem IQ zu züchten.

Intelligenz ist nämlich nicht erwünscht.

Denn die welche selber denken, die kann man eben nicht lenken.

Es ist alles so offensichtlich und Niemand interessiert es.

Da können grüne Politiker öffentlich gegen die Deutschen hetzen, Sie als Pack und Nazis beschimpfen, die welche schon länger in Deutschland leben lassen sich das alles gefallen und wenn dann wieder das Kreuzchen gemacht werden darf, dann gibt man seine Stimme ab und versenkt diese in einer (Wahl) Urne um dann für die nächsten 4 Jahre nichts mehr zum sagen zu haben.

Wie auch ohne Stimme?

Nur gut, dass die Kreuzchen mit Bleistift gemacht werden, damit man hinterher in der Auszählung alles leichter korrigieren kann.

Das nennt man dann Wahlfälschung und die sind die Regel!

Wahlbetrug

Nicht nur in Deutschland! Auch Österreich, USA, Holland und Frankreich!

Deren Nennung gilt aber schon wieder als maaslose Hassbotschaft – Neudeutsch hate speach, welche man am besten per ungültigem, aber wen interessiert das, Gesetz verbieten muss.

Und nein dies ist nun keine Falschmeldung – Neudeutsch Fakenews!

Es ist das offensichtliche Empfinden eines Menschen der sich tagtäglich mit dem Thema beschäftigt.

Anmerkung:

Dieser Artikel war eigentlich für BlastingNews bestimmt und wurde abgelehnt weil er gegen derer Regel verstößt. Nun wissen wir wenigstens was wir von BlastingNews halten können und müssen! Nichts! Auch nur ein systemkonformer Dreck der unter neuem Deckmantel die Menschen desinformieren will.

Gruß aus Uruguay

Peter

Kommentare

Kommentare

About JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

Und was sagt Du dazu?