Zwei widerliche Marionetten beklatschen sich gegenseitig!

Obama sprach in Hannover nach einer gemeinsamen Unterredung von einer mutigen Haltung Merkels in der Migrationsfrage – vielleicht weil »sie selbst einmal hinter einer Mauer gelebt« habe. Er würdigte ihre Rolle in der europäischen Flüchtlingspolitik und sei »stolz auf die deutsche Bevölkerung».

Diese beiden Figuren, deren Zeit in Kürze abgelaufen ist, beklatschen sich als letzte Geste, die ihnen noch bleibt, vor dem Untergang der Titanic, den sie hauptverantwortlich verschuldet haben.

Obama dieser größte Kriegstreiber der neueren Zeit hat dazu noch die Frechheit zu behaupten, die Welt sei noch nie so friedlich wie jetzt! „ Was für ein Hohn“, und bekommt Applaus vom deutschen Publikum! Ja wo sind wir denn! Der Jubel in den Systemmedien ist einfach nur widerlich.  Merken die gar nichts mehr? Aber ist ja auch verständlich wenn man für die Bilderberger und Atlantik Brücke arbeitet. Einfach nur noch zum kotzen was hier passiert. Obama fordert Deutschland auf, noch mehr Truppen an die Russische Grenze zu verlegen. Deutschland Plant Luftwaffenstützpunkte in der Türkei zu bauen.

25.04.16 -02

Merkel verkauft Deutschland an die USA und den Islamismus!

 

Amerikas kriminelle und Menschenverachtende Politik

25.04.16 - 1

Frau Merkel  merkt langsam, dass Sie in Deutschland keine Mehrheit mehr bekommen wird. Ängstlich klammert sie sich deshalb an den US-Präsidenten und „dackelt“ in der Öffentlichkeit geradezu devot hinter ihm her. Dies wird ihr jedoch nichts nützen, denn Obama ist selbst eine „Lamé duck“, der dem Ende seiner Amtszeit entgegen geht und zu keiner kreativen Politik mehr fähig ist. Im Übrigen würde man sich von einem deutschen Kanzler ein paar kritische Worte zu der aggressiven US-Außenpolitik wünschen (Libyen, Syrien, Ukraine) die seit 2009 etliche Konflikte, Bürgerkrieg und Millionen Flüchtlinge produziert hat, unter denen Europa jetzt leidet.

Diese Frau wird für jedes belästigte bzw. vergewaltigte Mädchen, für jeden angegriffenen Jungen, für jedwedes entwendetes Eigentum in Deutschland durch die von ihr herbeigerufenen Siedler zur Rechenschaft gezogen.

Ein Abgang wie bei den DDR-Bonzen, Pensionen einbehalten zur (minimalen) Entschädigung all des entstandenen Schadens an Volk und Eigentum. Dasein fristen auf Hartz-4-Niveau oder gleich in den Knast, was der eine oder andere Staatsanwalt sicher hinbekommen könnte. Viel Zeit zum Nachdenken über die eigene Schlechtigkeit.

Querverweis / Quellen

Obama über Merkel: „Sie steht auf der richtigen Seite der Geschichte“

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/barack-obama-lobt-angela-merkel-fuer-ihre-fluechtlingspolitik-a-1089008.html

Obama versechsfacht US-Präsenz in Syrien – Medien

http://de.sputniknews.com/politik/20160425/309434096/obama-versechsfacht-us-praesenz-in-syrien.html

Gegen Russland: USA fordern von der BRD mehr Engagement

http://www.neopresse.com/europa/gegen-russland-usa-fordern-von-der-brd-mehr-engagement/

Kein Verständnis in Deutschland für US-Kampfansage an Russland

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/01/kein-verstaendnis-in-deutschland-fuer-us-kampfansage-an-russland/

Short URL: Generating...
Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

15 Replies to “Zwei widerliche Marionetten beklatschen sich gegenseitig!”

  1. Pingback: Zwei widerliche Marionetten beklatschen sich gegenseitig! › BRD | Grüsst mir die Sonne…

Und was sagt Du dazu?