NATO-Versprechen 1990: „Wir wollen keine Osterweiterung“

Zurzeit verbreitet sich medial die Behauptung niemand hätte Russland bzw. der Sowjetunion versprochen, dass die Nato sich nicht nach Osten ausdehnen wird. Dem stehen jedoch einige Belege, Fakten und Aussagen entgegen. Die Nato-Osterweiterung stellt auch heute für die russische Föderation eine große Gefahr dar und ist nicht zu unterschätzen. Denn Einflusssphären gibt es auf beiden Seiten. Im Rahmen der Verhandlungen zur deutschen Wiedervereinigung im Frühjahr 1990 gab es nach Aussage Michail Gorbatschows Zusagen westlicher Außenminister, federführend von Hans-Dietrich Genscher, an Weiterlesen →

Bundesregierung trickst bei Schiedsgerichten

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat private Schiedsgerichte für Investoren bisher kritisiert. Ein internes Papier zeigt nun: Er wirbt für ihren Erhalt. http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-05/schiedsgerichte-erhalt-ttip-investitionsschutz-sigmar-gabriel Wer solchen Leuten noch ein Wort glaubt, muss zu heiß gebadet sein! Man braucht nur einmal die Aussagen der letzten 6 Monate mit den nachfolgenden Handlungen vergleichen. Über das Internet kein Problem, jedoch wird es einem wie Schuppen von den Augen fallen welchen Wahrheitsgehalt diese Aussagen haben! Nämlich keinen. Wann merken die Menschen endlich mal, dass Sie von diesen Weiterlesen →

Wahltrend: SPD sackt auf 19-Prozent-Tief

Die SPD setzt ihren freien Fall fort und rutscht auch bei Forsa erstmals unter die 20-Prozent-Marke. Die Union verharrt hingegen weiter bei 34 Prozent. Einen Prozentpunkt zulegen konnte abermals die AfD. http://www.focus.de/panorama/videos/wahltrend-spd-sackt-auf-19-prozent-tief_id_5542395.html Es ist schon verwunderlich, wie viele Leute die GroKo noch wählen würden, nach dem Desaster, was sie bei uns in Deutschland angerichtet hat und noch immer anrichten! 19 + 34 sind noch immer die absolute Mehrheit! Alles vorausgesetzt man kann den Umfragen glauben und die Menschen stimmen dann Weiterlesen →

Transparenz zur Intransparenz:

Darf ich vorstellen, dass ist Dr. Hans Parenz. Er wird heute die Herzkatheteruntersuchung bei Ihnen durchführen.“ „Kennt der sich aus mit Herzen?“ „Nein. Aber er hat viel Phantasie.“ Da möchte Roland Claus wissen, woher der Sachverständigenrat das Wissen hat, daß von TTIP positive Effekte zu erwarten sind. Also, ob die da mal reingucken durften, bevor sie zu Sachverständigen zum Thema TTIP geworden sind. Und da ist die Antwort der Bundesregierung ganz transparent. Also völlig durchsichtig. Als ob man sie gar Weiterlesen →

Zentralorgan für NATO-Märchen?

…oder doch eher eine Ehe zwischen den Systemmedien und den Verfassungsschutz? Was macht man, wenn man Gefahr läuft, dass bei der nächsten Wahl, in einem Land im Krisenmodus, 40 oder 50% des Wahlvolkes nicht mehr mitmachen, sich vielleicht vom System abwenden? Die einzige Lösung ist die Herbeiführung von Konflikten durch Propaganda. Man muss stark manipulieren und polarisieren, um zu mobilisieren. Es werden zwei scheinbar konträre Positionen aufgebaut. „Weiter-so-Garanten.“ Dem Wahlvolk wird suggeriert, dass es um Leben und Tod gehe. Wir Weiterlesen →

Hinter den Kulissen

Türkischer Einmarsch nach Syrien beschlossen Die Türkei und Saudi-Arabien haben laut den Informationen eines unserer zuverlässigen Kontakte einen Militäreinsatz in Syrien bereits beschlossen. Dieser soll noch im Mai begonnen werden. Derzeit zieht die Türkei etwa 20.000 Soldaten an der Grenze zusammen. Der türkische Geheimdienst hatte am Freitag die Terrorgruppen ISIS, Al-Nusra, Ahrar al-Sham und Jaish al-Islam in einem Communiqué darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihre Kämpfer sich ab sofort dem Kommando der türkischen Armee zu unterstellen haben. Sollte sich eine Weiterlesen →

Westen will Bürgerkrieg in Libyen weiter anheizen

++ Westen will Bürgerkrieg in Libyen weiter anheizen und das Land weiter kolonialisieren ++ Seit der Intervention im erdölreichen Libyen 2011, die mit dem Sturz des Gaddafi-Regierung endete, ist das Land neben Somalia, Jemen, Afghanistan, Irak und Syrien ein weiterer failed state. Ende Dezember 2015 war unter Vermittlung der „5+5“-Gruppe ein Abkommen geschlossen worden, das die Bildung einer Einheitsregierung ermöglichen sollte. Am 15. März reiste dann der neue, von außen installierte Regierungschef Fajes Sarradsch von Tunesien wie nach einem Coup Weiterlesen →